WERBUNG:
Jaxon 2021

Fnatic wohl mit Razork für Bwipo, Adam soll gehen

Geposted von Funk1ll3r,
Fnatic soll auf der Suche nach einem neuen Jungler fündig geworden sein. Iván 'Razork' Martín Díaz wird angeblich im kommenden Jahr für den siebenmaligen LEC-Champion spielen. Dies hat Pablo Suárez von Dot Esports in der Nacht auf Dienstag berichtet. Zudem soll der Abschied von Adam 'Adam' Maanane sicher sein. Razork, dessen Vertrag bei Misfits Gaming zum Start der Off-Season ausgelaufen war, unterschreibt laut Suárez einen Kontrakt bis Ende 2024. Er soll Gabriel 'Bwipo' Rau ersetzen, der seit Dienstag ein Free Agent ist und voraussichtlich in Nordamerika bei Team Liquid anheuert.

Razork debütierte Anfang 2020 für Misfits Gaming in der LEC und machte mit einigen guten Auftritten auf sich aufmerksam. Im abgelaufenen Summer Split spielte der Spanier seine beste Spielzeit und hatte einen bedeutenden Anteil daran, dass das Team Fünfter wurde und in den Playoffs nur knapp am späteren Finalisten Fnatic mit 2:3 scheiterte.



Misfits Gaming hat nach Angaben von Dot Esports' Jacob Wolf das eigene Roster für das kommende Jahr bereits vervollständigt. Tae-min 'HiRit' Shin und Oskar 'Vander' Bogdan haben offenbar ihre auslaufenden Verträge mit der Organisation verlängert.

Vincent 'Vetheo' Berrié besaß ursprünglich bereits einen Kontrakt bis November 2022, während Lucjan 'Shlatan' Ahmad aus dem eigenen Academy-Team den Platz von Razork einnehmen soll. Neuer AD-Carry wird angeblich Matus 'Neon' Jakubcik, der zuletzt für Schalke 04 Esports spielte.

Fnatic: Top-Laner steht wohl noch nicht fest



Mit welchem Top-Laner Fnatic 2022 antreten wird, soll hingegen noch unklar sein. Laut Pablo Suárez ist ein Wechsel von Adam, der offiziell noch bis November 2023 unter Vertrag steht, zu Team BDS beschlossene Sache. Der Franzose hatte sich der Organisation erst vor dem Summer Split für eine angebliche Ablösesumme von 240.000 Euro angeschlossen.

Ein Nachfolger des 19-Jährigen steht wohl nicht fest. Lucas 'Cabochard' Simon-Meslet soll sich laut Upcomer gegen eine Unterschrift bei Fnatic und für einen Verbleib beim französischen Team Karmine Corp, das am Dienstag die Verpflichtung von Martin 'Rekkles' Larsson verkündet hat, entschieden haben.

Bildquelle: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021