WERBUNG:
Jaxon 2021

Bwipo, Hans sama und Bjergsen angeblich vor Team-Liquid-Beitritt

Geposted von Funk1ll3r,
Team Liquid rüstet sich offenbar mit mehreren namhaften Profis für das Jahr 2022. Jacob Wolf und Pablo Suárez von Dot Esports haben am Sonntag berichtet, dass die Organisation Gabriel 'Bwipo' Rau, Steven 'Hans sama' Liv und Søren 'Bjergsen' Bjerg verpflichten wird. Das Trio soll sich der Organisation in der am Dienstag offiziell beginnenden Transferperiode anschließen. Die Verträge von Bwipo bei Fnatic und Søren 'Bjergsen' Bjerg bei TSM laufen jeweils zum Start der Off-Season aus.

Ersterer soll im Zuge dieses Wechsels auf die Top-Lane-Position zurückkehren, nachdem er den abgelaufenen Summer Split als Jungler gespielt hatte. Bjergsen agierte im Jahr 2021 als Head-Coach, hatte aber vor wenigen Wochen im Rahmen seines Abschieds bei TSM erklärt, wieder als Profi aktiv sein zu wollen.



Hans sama, der der neue AD-Carry des Teams werden soll, müsste aus seinem Vertrag bei Rogue herausgekauft werden. Der Franzose besitzt noch einen Kontrakt bis November 2022. Upcomer hatte zuvor bereits über die Verpflichtungen berichtet.

CoreJJ bald NA-Spieler? Academy-Support wohl als Notlösung



Lucas 'Santorin' Tao Kilmer Larsens Vertrag mit Team Liquid läuft zum Start der Off-Season aus. Laut Dot Esports ist zu erwarten, dass der Däne ein neues Arbeitspapier unterschreibt.

Als Support soll weiterhin Yong-in 'CoreJJ' Jo fungieren, der sich angeblich im Prozess befindet, eine Green Card zu erhalten. Der Südkoreaner könnte sich in einem solchen Fall entscheiden, im Sinne des Reglements als nordamerikanischer Spieler zu gelten, wodurch er keinen der zwei Slots für Profis aus anderen Regionen belegen würde.

Im Bericht heißt es weiter, dass Team Liquid seinen Academy-Support Bill "Eyla" Nguyen beibehält, damit dieser in einem Notfall einspringen kann, falls CoreJJ bis zum Start des Spring Splits keine Green Card erhält. Die beiden angeblichen Neuzugänge Bwipo und Hans sama würden nämlich die verfügbaren Slots für Spieler aus anderen Regionen belegen.

Jensen vor unklarer Zukunft



Sollte dies tatsächlich das LCS-Lineup von Team Liquid für das Jahr 2022 sein, wäre Nicolaj 'Jensen' Jensen womöglich ohne Team. Der Mid-Laner hatte erst Ende 2020 einen dreijährigen Vertrag mit der Organisation unterschrieben, der ihm laut Medienberichten in diesem Zeitraum 4,2 Millionen US-Dollar zusprechen soll.



Der Däne hatte erst vor Kurzem auf seinem Stream erklärt, dass er im kommenden Jahr möglicherweise nicht in der nordamerikanischen Königsklasse zu sehen sein wird. "Ich plane nicht, meine Karriere zu beenden. Aber es ist möglich, dass ich nächstes Jahr nicht spiele. Wir müssen sehen, was passiert", hatte er zu diesem Thema gesagt.

Angebliches Lineup von Team Liquid:

be Gabriel 'Bwipo' Rau
dk Lucas 'Santorin' Tao Kilmer Larsen
dk Søren 'Bjergsen' Bjerg
fr Steven 'Hans sama' Liv
kr Yong-in 'CoreJJ' Jo

Bildquelle: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021