Arcane erobert Netflix: Serie in 38 Ländern auf Platz eins

Geposted von Funk1ll3r,
Arcane hat am Wochenende eine äußerst erfolgreiche Weltpremiere gefeiert. Die animierte League-of-Legends-Serie von Riot Games eroberte innerhalb weniger Stunden die Streaming-Plattform Netflix. In 38 Ländern war Arcane laut der Webseite flixpatrol am Montag die populärste Serie. Damit hat sie sich im Ranking der Top-Shows auf Netflix an Squid Game vorbei auf Platz eins geschoben.

Screenshot von flixpatrol.com

Deutschland und Österreich gehören zu den 38 Nationen, in denen Arcane am Montag die größte Popularität vorweisen konnte. In weiten Teilen Europas und Südamerikas nahm die Show ebenfalls den ersten Platz ein, zudem beispielsweise auch in Ägypten, Vietnam oder Thailand. In den USA reichte es überraschend nur zu Rang sechs, in Südkorea zu Rang drei.

Die Kritiken für Akt 1 von Arcane fielen bislang äußerst positiv aus. Die ersten drei Episoden haben auf Rotten Tomatoes von Kritikern momentan eine Bewertung von 100% und von den Usern der Webseite eine Bewertung von 98%. Auf IMDB kommt Arcane bei rund 9.000 Stimmen auf ein Rating von 9,4.

Im Rahmen der Weltpremiere ist auch das Event RiotX Arcane gestartet. Dieses umfasst alle bisherigen Titel von Riot Games und hält zahlreiche In-Game-Belohnungen bereit, die im Laufe der Story ergänzt werden. Akt 2 von Arcane erscheint am 13. November auf Netflix, der finale Akt 3 am 20. November.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare