WERBUNG:
Jaxon 2021

Worlds-Finale: DWG KIA und EDG im wichtigsten Match des Jahres

Geposted von Funk1ll3r,
Es ist angerichtet: Am Samstag steht das wichtigste Match im League-of-Legends-Jahr 2021 an. DWG KIA trifft im großen Finale der World Championship 2021 auf EDward Gaming. Wie im Vorjahr heißt es im Worlds-Endspiel Südkorea gegen China, wie im Vorjahr liegt die Favoritenrolle beim amtierenden LCK-Champion. Nach dem dritten Titel nacheinander in der eigenen Region war DWG KIA bereits als einer der Kandidaten auf den Gewinn in die World Championship gegangen, die Position hat sich seitdem aber noch verändert.

Der Sieger von 2020 setzte seinen Aufwärtstrend der letzten LCK-Wochen fort und präsentierte sich auf Island in einer äußerst guten Verfassung. Top-Laner Dong-ha 'Khan' Kim zeigte in der Gruppenphase seines wohl letzten Wettbewerbs als Profi furiose Auftritte und die beiden Superstars Su 'ShowMaker' Heo und Geon-bu 'Canyon' Kim taten dies, woran sie Fans bereits vor einem Jahr gewöhnt hatten.



Überraschend solide trat außerdem die Bot-Lane des Titelverteidigers auf. Support-Spieler Geon-hee 'BeryL' Cho, der für seine Leistungen beim Mid-Season Invitational 2021 noch scharf kritisiert worden war, überzeugte auf vielen verschiedenen Champions, darunter auch Pyke und Maokai.

Yong-jun 'Ghost' Jang beging ebenfalls nur wenige Fehler. Der AD-Carry machte zwar selten den Unterschied, mit Ausnahmeprofis wie Canyon und ShowMaker in den eigenen Reihen, die auch im packenden Halbfinale gegen T1 brillierten, war dies aber nicht wirklich notwendig. Der 22-Jährige kennt seine Rolle und erfüllte diese bisher souverän.

EDG: Die Suche nach den Schwächen



Auf der anderen Seite verfügt auch EDward Gaming über ein auf dem Papier sehr starkes Roster. Der erste Seed aus China gehörte vor dem Turnier zum engeren Favoritenkreis und startete eindrucksvoll in die Gruppenphase.

Nach der Hinrunde kam aber sichtlich Sand ins Getriebe des Teams. Yae-chan 'Scout' Lee und Co. verspielten den Gruppensieg und mussten sowohl im Viertelfinale gegen Royal Never Give Up als auch im Halbfinale gegen Gen.G über die volle Distanz von fünf Spielen gehen.

Eine Steigerung im wichtigsten Match des Jahres ist nicht ausgeschlossen, aber ohne Zweifel nötig, um gegen DWG KIA bestehen zu können. Dabei stellt sich die große Frage, wo der Titelverteidiger realistisch gesehen angreifbar ist. Basierend auf den Eindrücken der vergangenen Splits ist dies am ehesten die Bot-Lane.



Unter anderem aus diesem Grund wurde bereits T1 im Halbfinale eine Chance zugesprochen. Aber auch mit dem starken Duo Min-hyeong 'Gumayusi' Lee und Min-seok 'Keria' Ryu gelang es dem dreimaligen World Champion nicht, DWG KIA in die Knie zu zwingen. Do-hyeon 'Viper' Park, der ein herausragendes Jahr in der LPL hatte, und EDG-Veteran Ye 'Meiko' Tian werden vor einer großen Aufgabe stehen.

Mid-Laner Scout gehört zu den besten Akteuren auf seiner Position, hat allerdings mit ShowMaker den womöglich weltbesten Spieler als direkten Kontrahenten. Jungler Li-Jie 'JieJie' Zhao steigerte sich im Vergleich zu seinen LPL-Auftritten, hat mit Canyon aber ebenfalls einen absoluten Star vor sich. Top-Laner Xuan-jun 'Flandre' Li zeigte zudem schwankende Performances und müsste überraschen, um den Unterschied zu machen.

DWG KIA nutzt so gut wie jede Chance



Darüber hinaus präsentierte sich der amtierende World Champion gnadenlos und nur äußerst schwer zu bezwingen. Bietet sich bei einem Rückstand auch nur eine Chance auf ein Comeback, nutzt DWG KIA diese in der Regel eiskalt aus, um sich mit seinem Teamfighting auf dem allerhöchsten Niveau zurückzukämpfen.

Wie das gesamte Team bewies Top-Laner Khan erst im Viertelfinale gegen die MAD Lions bemerkenswerte Comeback-Qualitäten. Obwohl der 25-Jährige im zweiten Spiel vom Gegner viel Aufmerksamkeit geschenkt bekam und früh mehrere Tode verzeichnete, fand er immer wieder Wege, um relevant zu sein und seinen Teil zum späteren Sieg beizutragen.

EDward Gaming hat in seinem ersten Finale bei einer World Championship somit eine extrem komplizierte Herausforderung zu bewältigen. Der Underdog wird sich allerdings zweifelsohne nicht kampflos geschlagen geben. Ob dies ausreicht, um die Titelverteidigung von DWG KIA zu verhindern, wird sich am Samstag herausstellen.



Das Finale der World Championship zwischen EDward Gaming und DWG KIA könnt Ihr am Samstag ab 13:00 Uhr live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games / Twitter @lolesports

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021