WERBUNG:
Jaxon 2021

Entscheidung gefallen? G2 soll ERL-AD-Carry verpflichten

Geposted von Funk1ll3r,
G2 Esports ist seit einigen Wochen offiziell auf der Suche nach einem Nachfolger für Martin 'Rekkles' Larsson. Dieser soll nun feststehen, denn Pablo Suárez von Dot Esports hat am Dienstagabend berichtet, dass sich die Organisation für Victor 'Flakked' Lirola als neuen AD-Carry in der LEC entschieden hat. Der Vertrag des Spaniers läuft zum Start der Off-Season am 15. November aus, weswegen er ablösefrei zum achtmaligen europäischen Champion wechseln würde. Einem früheren Bericht zufolge befanden sich bis vor Kurzem auch Steven 'Hans sama' Liv von Rogue und Matyáš 'Carzzy' Orság von den MAD Lions im Rennen.

Flakked spielte zuletzt für die MAD Lions Madrid, das Academy-Team der Löwen, in der spanischen Liga LVP SuperLiga. Im Frühling verpasste er mit Platz sieben die Playoffs, im Sommer war nach einer 0:3-Pleite gegen den späteren Finalisten UCAM Esports Club in der ersten Playoff-Runde Schluss.

Damit soll die neue Bot-Lane von G2 Esports feststehen. Vor wenigen Tagen hatte Pablo Suárez berichtet, dass Raphaël 'Targamas' Crabbé der neue Support im LEC-Roster wird. Der Belgier ist noch bis Mitte November an Karmine Corp gebunden. Das Team aus der französischen Szene hat im Jahr 2021 beide Ausgaben der European Masters gewonnen.



G2 Esports hätte laut Pablo Suárez über mehrere Wochen Tests durchgeführt. In diesen sollen die Kandidaten für das LEC-Roster gegen Teilnehmer der World Championship 2021 gespielt haben. Dem Journalisten zufolge hätten sich Flakked und Targamas gut präsentiert und damit einen Platz bei G2 verdient.

Trio um Rekkles weiterhin zu haben



Im Oktober hatte Carlos 'ocelote' Rodríguez, Gründer und Besitzer von G2 Esports, erste Berichte über mögliche personelle Änderungen bestätigt. Der ehemalige Profi erklärte in einem Video, dass die Verantwortlichen für das Jahr 2022 ohne Rekkles, Mihael 'Mikyx' Mehle und Martin 'Wunder' Hansen planen.



Die beiden letztgenannten Spieler besitzen jeweils einen gültigen Vertrag bis November 2022, während Rekkles sogar noch ein Jahr länger bis Ende 2023 an die Organisation gebunden ist. Interessenten müssten somit voraussichtlich eine Ablösesumme an G2 bezahlen, um einen der Spieler zu verpflichten.

Bildquelle: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021