WERBUNG:
Jaxon 2021

Bwipo-Abgang bei Fnatic? Belgier soll wieder Top-Laner werden

Geposted von Funk1ll3r,
Neigt sich die Zeit von Gabriel 'Bwipo' Rau bei Fnatic ihrem Ende zu? Pablo Suárez von Dot Esports hat am Freitagabend berichtet, dass der Belgier seinen Mitte November auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Der 22-Jährige soll sich auf dem Markt vor allem nach Optionen als Top-Laner umsehen, heißt es weiter. Er hatte vor dem Summer Split einen Positionswechsel in den Jungle vorgenommen und mit Fnatic das LEC-Finale erreicht. Ohne Elias 'Upset' Lipp, der aus familiären Gründen kurzfristig abgereist war, scheiterte das Team bei der World Championship in der Gruppenphase.



Laut Pablo Suárez wird Bwipo von seiner Vertretung auf dem Spielermarkt auch als Jungler, Mid-Laner und AD-Carry angeboten, das wahrscheinlichste Szenario sei allerdings eine Rückkehr auf die Top-Lane.

Mehrere Teams sollen Interesse am Belgier haben. Dazu zähle auch Team Liquid aus der LCS, zumindest falls Barney 'Alphari' Morris die Organisation in der anstehenden Off-Season verlässt. Der Brite hatte sich TL erst Ende 2020 angeschlossen.

Bwipo debütierte im Spring Split 2018 für Fnatic in der europäischen Königsklasse als Ersatz von Paul 'sOAZ' Boyer, der mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Der 22-Jährige erkämpfte sich rasch den Stammplatz im Team, gewann in seinem ersten Jahr zweimal die EU LCS bzw. die LEC und erreichte außerdem das Worlds-Finale.

Bildquelle: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021