WERBUNG:
Jaxon 2021

0:3 gegen Gen.G: Worlds-Aus für Cloud9

Geposted von Funk1ll3r,
Cloud9 ist im Viertelfinale der World Championship 2021 ausgeschieden. Der letzte Vertreter der LCS scheiterte am Montag in einer deutlichen Serie mit 0:3 an Gen.G. Damit stehen drei LCK-Teams im Halbfinale des internationalen Wettbewerbs. Das Early-Game des ersten Spiels gehörte Gen.G. Nach zehn Minuten konnte der zweite LCK-Seed erstmals einen vierstelligen Goldvorteil vorweisen, durch weitere Kills und zerstörte Tower wuchs die Differenz schnell auf über 4.000 Gold an.

Die Südkoreaner waren auf einem guten Weg, ohne Probleme mit 1:0 in Führung zu gehen, ehe sie in der 24. Minute Cloud9 neue Hoffnung schenkten: Der viermalige LCS-Champion feierte in einem Teamfight in der Mid-Lane ein Ace, schnappte sich anschließend Baron Nashor und wandelte sein Golddefizit in einen geringen -vorsprung um.

Die Drangphase des Teams aus Nordamerika, das später auch die Cloud Soul für sich beanspruchte, dauerte allerdings nicht allzu lange. Nach 40 Minuten kam es zur Entscheidung: Gen.G sicherte sich sowohl den Elder Drake als auch Baron Nashor und sorgte danach mit einem Push über die Top-Lane für das Ende.



Cloud9 chancenlos im zweiten Spiel



Auch im zweiten Spiel hatte Cloud9 bereits früh große Probleme. Bo-seong 'Bdd' Gwak verhalf seinem Jungler Tae-min 'Clid' Kim in der vierten Minute zum First Blood gegen Luka 'Perkz' Perković und bescherte wenige Augenblicke später Top-Laner Kwang-hee 'Rascal' Kim ebenfalls einen Kill.

Diesen ersten Vorteil in beiden Solo-Lanes nutzte Gen.G gnadenlos aus, um den Gegner immer weiter in die Enge zu treiben. Nach 20 Minuten betrug das Defizit des LCS-Teams satte 8.500 Gold und zwei Drachen. Ein Ace auf der Top-Lane brachte dem LCK-Vertreter einen frühen Baron-Buff ein, mit dem dieser die Serie auf 2:0 stellte.



Bdd-Bubble führt zur Vorentscheidung



Im dritten Game zeigte sich Cloud9 erstmals von Beginn an besser. Aus einem ersten kleinen Vorteil wurde durch einen erfolgreichen Fight im gegnerischen Jungle und zerstörte Tower eine Differenz von über 3.000 Gold. Gen.G sicherte sich aber die ersten drei Drachen.

Mit einer idealen Zoe-Bubble traf Bdd in der 27. Minute Jesper 'Zven' Svenningsen und damit alle Cloud9-Fans mitten ins Herz: Der Däne verlor sofort sein Leben und die Südkoreaner beanspruchten die Mountain Soul für sich.

Wenige Minuten später servierte Clid seinen Mitspielern Zven per Lee-Sin-Ultimate auf einem silbernen Tablett und entschied den Teamfight früh. Dadurch wanderte der einzige Baron-Buff des Spiels auf das Konto von Gen.G. Eine Konfrontation später beendete der zweite LCK-Seed das Game und damit auch dieses Viertelfinale.



Mit Cloud9 ist das letzte nicht-asiatische Team bei der World Championship ausgeschieden. Gen.G steht erstmals in der eigenen Geschichte im Halbfinale und trifft dort am kommenden Samstag auf EDward Gaming. Am Sonntag stehen sich in einer Neuauflage des jüngsten LCK-Endspiels DWG KIA und T1 gegenüber.



Alle Partien der World Championship könnt Ihr live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021