WERBUNG:
Jaxon 2021

Cloud9 gelingt Sensation in Tiebreaker-Thriller gegen Rogue

Geposted von Funk1ll3r,
Cloud9 hat die Sensation geschafft und bei der World Championship 2021 die Playoffs erreicht. Trotz einer sieglosen Hinrunde in Gruppe A kämpfte sich das Team aus Nordamerika am Freitag in einen Three-Way-Tiebreaker um Platz zwei und setzte sich im entscheidenden Match gegen Rogue durch. FunPlus Phoenix ist äußerst unerwartet als Tabellenletzter ausgeschieden. Ein Gank von Adrian 'Trymbi' Trybus in der Mid-Lane führte im entscheidenden Tiebreaker um Platz zwei zum First Blood für Rogue. Cloud9 glich dieses erste Defizit durch zwei gelungene Aktionen aber rasch wieder aus. Danach wurde es ruhiger, das LEC-Team beanspruchte jedoch die ersten zwei Drachen für sich.

Beiden Teams war die Bedeutung dieses Spiels anzusehen, denn eine Risikobereitschaft war kaum vorhanden. Erst in der 34. Minute entschied sich Cloud9, Baron Nashor zu attackieren und den Versuch durchzuziehen. Im entstandenen Teamfight fand der dritte LCS-Seed mit dem Buff mehrere Kills und brachte sich in eine aussichtsreiche Position.



In den folgenden Minuten wanderte ein dritter Infernal Drake auf das Konto von C9, mit einem erfolgreichen Teamfight sicherte sich Rogue allerdings Baron Nashor und ebenfalls einen dritten Drachen. Nach 47 Minuten war Luka 'Perkz' Perković in der Lage, Andrei 'Odoamne' Pascu auszuschalten und seinem Team die Infernal Soul sowie einen Baron-Buff zu sichern.

Im Anschluss verloren die Europäer zwei Inhibitoren, verteidigten aber ihren Nexus. Nach 54 Minuten kam es zur letzten Szene dieses Thrillers: Cloud9 attackierte den Elder Drake und zwang Rogue in einen weiteren Teamfight. Aus diesem ging das LCS-Team als Sieger hervor und machte daraufhin den Einzug ins Viertelfinale perfekt.



FunPlus Phoenix sensationell nur Vierter



Die ersten 20 Minuten des ersten Tiebreakers zwischen Rogue und FunPlus Phoenix verliefen relativ ausgeglichen. Eine auf der Bot-Lane gestartete Konfrontation bescherte dem LEC-Team fünf Kills und zahlte sich auch danach aus. Zwei Minuten später schnappten sich die Europäer nach einem Kill gegen Wei-Xiang 'Lwx' Lin, der in der vorherigen Situation seinen Flash verloren hatte, Baron Nashor.

So etablierten Kacper 'Inspired' Sloma und Co. einen Goldvorteil im größeren vierstelligen Bereich und erlegten zudem ihren dritten Drachen. In der 34. Minute gewannen sie einen Teamfight mit einem sauberen Ace und beendeten direkt im Anschluss das Match.



Damit ist FunPlus Phoenix, vor Beginn des Turniers einer der Top-Favoriten auf den Titel und World Champion von 2019, äußerst überraschend als Viertplatzierter in Gruppe A ebenso wie Rogue vorzeitig aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Für Gruppensieger DWG KIA und Cloud9 geht es in rund einer Woche im Viertelfinale weiter.

Der vierte Tag der Gruppenphase im Überblick:

Freitag, 15. Oktober:

13:00 Uhr: cn FunPlus Phoenix vs. kr DWG KIA - 0:1
14:00 Uhr: eu Rogue vs. us Cloud9 - 0:1
15:00 Uhr: cn FunPlus Phoenix vs. us Cloud9 - 0:1
16:00 Uhr: eu Rogue vs. kr DWG KIA - 0:1
17:00 Uhr: eu Rogue vs. cn FunPlus Phoenix - 1:0
18:00 Uhr: kr DWG KIA vs. us Cloud9 - 1:0
19:00 Uhr: eu Rogue vs. cn FunPlus Phoenix (Tiebreaker #1) - 1:0
20:00 Uhr: us Cloud9 vs. eu Rogue (Tiebreaker #2) - 1:0



Am Samstag geht es mit der Rückrunde in Gruppe B weiter. Dort kämpfen die 100 Thieves, T1, EDward Gaming und DetonatioN FocusMe um das Weiterkommen. Alle Partien der World Championship könnt Ihr live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021