Geposted von Funk1ll3r,
Cloud9 steht bei der World Championship 2021 kurz davor, den ersten Platz in Gruppe B der Play-In-Phase für sich zu beanspruchen. Das Team aus Nordamerika feierte am Mittwochabend gegen Galatasaray Esports seinen dritten Erfolg. Cloud9 erwischte einen blendenden Start in die Partie. Unter Mithilfe von Robert 'Blaber' Huang sorgte Luka 'Perkz' Perković, der auf Tryndamere vertraute, früh für das First Blood. In den folgenden Minuten fand C9 weitere Kills und hatte nach zehn Minuten bereits rund 2.500 Gold mehr.

Galatasaray kam anschließend aber besser ins Spiel und zeigte selbst gelungene Aktionen. Die Golddifferenz vergrößerte sich zwar, aber das türkische Team beanspruchte die ersten beiden Drachen für sich. Nach 20 Minuten nahm Cloud9 seinem Gegner jedoch den Wind aus den Segeln und schnappte sich nach einem erfolgreichen Fight einen Infernal Drake.

Ein Pick gegen Onur 'Zergsting' Ünalan in Minute 26 brachte den LCS-Vertreter auf die Siegerstraße: Neben Baron Nashor wanderten einige weitere Kills auf das Konto von Jesper 'Zven' Svenningsen und Co. Mit fast 10.000 Gold Vorsprung pushten sie in die feindliche Basis und beendeten das Spiel.



Wenige Stunden zuvor hatte Cloud9 seine Partie gegen Beyond Gaming gewonnen. Mit drei Siegen aus drei Begegnungen ist dem Team eine Top-2-Platzierung in Gruppe B bereits sicher.

Galatasaray hat bereits alle Matches der Gruppenphase abgeschlossen und wird entweder Dritter oder Vierter sein, wodurch zwei Best-of-Fives gewonnen werden müssen, um das Main-Event zu erreichen. DetonatioN FocusMe hatte dem TCL-Sieger am Mittwochnachmittag die erste Niederlage zugefügt.



Beyond Gaming rehabilitierte sich am Abend nach der Pleite gegen Cloud9 und sorgte für die dritte Niederlage der Unicorns of Love. Der LCL-Champion steht damit kurz vor dem Aus und muss am Donnerstag in seiner letzten regulären Partie C9 schlagen, um noch eine Chance auf Platz vier zu haben.

LNG Esports vor Gruppensieg



In Gruppe A stehen die beiden besten Teams bereits fest. Weder LNG Esports noch Hanwha Life Esports können am Donnerstag von einer Top-2-Platzierung verdrängt werden. Die Chinesen setzten sich am Mittwoch überzeugend gegen die RED Canids durch, während die Südkoreaner ebenfalls die Brasilianer und zudem noch PEACE schlagen konnten.

Die beiden asiatischen Favoriten kommen jeweils auf drei Erfolge, allerdings hat LNG Esports noch eine ausstehende Partie: Sollte der vierte chinesische Seed am Donnerstag gegen das sieglose Schlusslicht Infinity Esports verlieren, würde es zu einem Tiebreaker gegen Hanwha Life Esports um den ersten Platz und damit um den direkten Einzug ins Main-Event kommen.

Der zweite Tag der Play-In-Phase im Überblick:

Mittwoch, 6. Oktober:

13:00 Uhr: au PEACE vs. kr Hanwha Life Esports - (Gruppe A) - 0:1
14:00 Uhr: br RED Canids vs. cn LNG Esports - (Gruppe A) - 0:1
15:00 Uhr: mx Infinity Esports vs. au PEACE - (Gruppe A) - 0:1
16:00 Uhr: br RED Canids vs. kr Hanwha Life Esports - (Gruppe A) - 0:1
17:00 Uhr: tw Beyond Gaming vs. us Cloud9 - (Gruppe B) - 0:1
18:00 Uhr: tr Galatasaray Esports vs. jp DetonatioN FocusMe - (Gruppe B) - 0:1
19:00 Uhr: tw Beyond Gaming vs. ru Unicorns of Love - (Gruppe B) - 1:0
20:00 Uhr: us Cloud9 vs. tr Galatasaray Esports - (Gruppe B) - 1:0



Die Partien der World Championship 2021 könnt Ihr live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r
    Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare