WERBUNG:
Jaxon 2021

Dardoch plant Comeback - Europa wohl eine Option

Geposted von Funk1ll3r,
Im abgelaufenen Summer Split arbeitete Joshua 'Dardoch' Hartnett als Assistant-Coach für die Immortals und verhalf dem Team zu einem respektablen Ergebnis in der LCS Championship. In Zukunft will der 23-Jährige wieder als Spieler aktiv sein - womöglich in Europa. Am Donnerstag schrieb der US-Amerikaner auf Twitter, dass er ab sofort ein Free-Agent und auf der Suche nach einem Team sei, für das er als Jungler agieren könne. Die Region spiele dabei keine Rolle, fügte er hinzu.



Wenige Stunden zuvor hatte Esportmaniacos darüber berichtet, dass Dardoch eine Rückkehr als Profi plane. Demnach sei er insbesondere daran interessiert, in Europa und damit in der LEC oder zur Not in einer nationalen Liga zu spielen, um sich für die Königsklasse zu beweisen.

Die LCS oder auch die LLA für die Region Lateinamerika seien ebenfalls bevorzugte Ziele. Der 23-jährige Jungler teilte den Bericht von Esportmaniacos am Donnerstag selbst auf Twitter.

Regelmäßige Probleme in Teams



Ob sich in der kommenden Off-Season eine Organisation entscheidet, auf Dardoch zu setzen, ist allerdings eine andere Frage. Dem US-Amerikaner wird eine schwierige Persönlichkeit nachgesagt, die ihn in der Vergangenheit in mehreren Teams seinen Arbeitsplatz gekostet hat.

Erst im Juni verließ er Dignitas kurz nach Beginn des Summer Splits, obwohl das Team im Frühling überraschend gute Auftritte gezeigt hatte und während der regulären Saison stets in der oberen Tabellenhälfte gewesen war. Zuvor spielte Dardoch auch für große Namen wie TSM oder Team Liquid in der LCS, konnte aber keinen Titel gewinnen.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021