WERBUNG:
Jaxon 2021

Patch 11.19: Vex-Release, Buffs für Fizz, Qiyana und Renekton

Geposted von Funk1ll3r,
Riot Games hat am Mittwoch Patch 11.19 für League of Legends, auf dem auch die anstehende World Championship gespielt wird, veröffentlicht. Der neue Champion Vex steht vor seinem Release. Über Buffs dürfen sich unter anderem Fizz, Qiyana und Renekton freuen.

Mit Vex wird im Laufe von Patch 11.19 der 157. Champion in League of Legends veröffentlicht. Informationen rund um die Magierin und ihre Fähigkeiten findet Ihr in unseren früheren Inhalten zu ihr.



Fizz: 11.18-Änderungen werden rückgängig gemacht



Fizz erhält im neuen Patch größere Änderungen, denn die Anpassungen von vor zwei Wochen werden rückgängig gemacht. Die Ultimate verursacht nun wieder mehr Base-Damage und besitzt höhere AP-Ratios. Zusätzlich hat Playful / Trickster (E) ab Stufe 2 einen niedrigeren Cooldown.


Qiyana: Anpassung der E-Q-Combo



Qiyana bekommt einen Buff für ihre E-Q-Combo, denn Riot feilt an den Änderungen des vergangenen Patches. Ziele können der Combo per Dash nicht mehr ausweichen, wenn sie am Ende von Qiyanas Audacity (E) noch immer in Reichweite von ihren normalen Auto-Attacks (150 Units) sind. Zudem wird der Schaden von Edge of Ixtal (Q) gegen Monster weiter erhöht.


Renekton: Mehr Leben und W-Buff



Renekton darf sich über mehr Base-Health und eine höhere Lebensregeneration freuen. Darüber hinaus ist die Animation von Ruthless Predator (W), wenn die Fähigkeit verstärkt ist, schneller als zuvor. Der anschließende Lockout fällt zudem kürzer aus.


Alle weiteren Anpassungen im Überblick:

Champions:



  • Aatrox – Kürzerer W-Cooldown bis Stufe 4
  • Akali – Höhere HP-Regeneration und Zuwachs dieser
  • Cho'Gath – Kürzerer Q-Cooldown
  • Galio – Kürzerer W-Cooldown ab Stufe 2
  • Gragas – Höhere AP-Ratio der W-Fähigkeit
  • Gwen – Höhere HP-Regeneration
  • Kennen – Niedrigerer Base-Damage und AP-Ratio der Q-Fähigkeit
  • Mordekaiser – Kürzerer E-Cooldown bis Stufe 4
  • Poppy – Kürzerer Cooldown der Passive
  • Ryze – Niedrigere AP-Ratio der Q-Fähigkeit; längerer Cooldown der E-Fähigkeit
  • Sejuani – Kürzerer Q-Cooldown bis Stufe 4 und höherer Base-Damage
  • Seraphine – Kürzerer Cooldown der Ultimate
  • Sion – Höherer Base-Schildwert der W-Fähigkeit
  • Sona – Weniger Base-Armor; Bugfixes für Passive, Q- und E-Fähigkeit
  • Soraka – Niedrigere Heilung der Ultimate
  • Sylas – Mehr Base-Mana und höhere Manaregeneration
  • Varus – Längerer Q-Cooldown ab Stufe 2


Alle Änderungen im Detail könnt ihr in den offiziellen Patchnotes zu 11.19 nachlesen. Die deutschen Patchnotes findet Ihr hier.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021