Neuer Champion Vex: So kämpft die Yordle-Dame

Geposted von aliasalina,
Magierin Vex soll in Patch 11.19 ihr Debüt in League of Legends machen. Die Schwarzseherin wird der 157. Champion im Spiel und kämpft Seite an Seite mit ihrem eigenen Schatten. Riot Games gab am vergangenen Dienstag erste Einblicke in die Fähigkeiten des neuen Yordle. Das zentrale Element vom Kit der mürrischen Magierin Vex soll ihr Schatten sein. Dieser nahm schon im Ankündigungsvideo des neuen LoL-Champions eine wichtige Rolle ein und bildet auch die Grundlage für einen Großteil seiner Fähigkeiten. Die Yordle-Dame ist als Burst Mage einzuordnen und greift eher aus der Distanz an, Mobilität bietet jedoch ihre Ultimate.

Die Vorschau auf die Fähigkeiten des kommenden Champions ist auch auf der offiziellen Seite von Riot Games einsehbar.

Passive-Buff und Markierungen



Der Großteil von Vex' Kit interagiert mit ihrer Fähigkeit Doom 'n Gloom (P), welche zweierlei Effekte bietet. Der Teil "Doom" bezeichnet einen allgemeinen Buff, der wohl periodisch eintreten soll. Die nächste eingesetzte Fähigkeit der Yordle-Dame kann hierdurch Dashes ihrer Gegner unterbrechen sowie den Fear-Effekt anwenden.

Der zweite Part der Fähigkeit nennt sich "Gloom" und bestraft mobilere Champions in Vex' Nähe. Sobald ein feindlicher Charakter einen Dash oder Sprung einsetzt, markiert die Magierin ihn automatisch. Ihr nächster Angriff auf den Gegner löst die Markierung aus, verursacht zusätzlichen Schaden und verringert den Cooldown von Doom.



Schatten als Schadensquelle



Mistral Bolt (Q) scheint eines von Vex' zentralen Waveclear-Werkzeugen zu sein. Die Magierin schickt eine Schattenwelle in Zielrichtung, die Gegner durchdringt und hierbei magischen Schaden anrichtet. Die Welle verliert mit der Zeit an Breite, gewinnt jedoch an Geschwindigkeit. Außerdem wird hierbei der Gloom-Effekt auf markierten Gegnern ausgelöst.



Mit Personal Space (W) besitzt Vex ebenso eine AoE-Attacke. Bei Aktivierung ensteht in einem Radius um sie herum eine Schockwelle, die bei allen in ihr befindlichen Gegnern AP-Schaden anrichtet. Die Schwarzseherin selbst gibt sich mit dieser Fähigkeit außerdem einen Schild. Wie gehabt wird auf getroffenen Gegnern mit der Gloom-Markierung der entsprechende Effekt ausgelöst.



Crowd Control und Mobilität



Neben dem Fear-Effekt durch einen Teil ihrer Passiven kann Vex außerdem über Looming Darkness (E) Crowd Control anwenden. Bei diesem Angriff fliegt ihr Schatten zu einem nahen Gegner und richtet magischen Schaden an, verlangsamt aber außerdem. Die Gegner bekommen darüber hinaus die Gloom-Markierung.



Vex' ultimative Fähigkeit Shadow Surge ist ein doppelt anwendbarer Spell. Die erste Aktivierung fügt einem getroffenen Champion Schaden zu und markiert diesen. Beim zweiten Einsatz springt die Magierin direkt zu besagtem Gegner und richtet erneut AP-Schaden an.

Führt Shadow Surge zum Tod des angegriffenen Gegners, kann Vex den Cooldown ihrer Ultimate ignorieren und sie innerhalb weniger Sekunden direkt wieder einsetzen.



Der Release der neuen Yordle-Magierin ist von Riot Games für Patch 11.19 angekündigt. Dieser soll am 22. September die Live-Server erreichen. Vorher steht jedoch noch Patch 11.18 aus, der am morgigen Donnerstag, dem 9. September, im Spiel angewendet wird.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare