WERBUNG:
Jaxon 2021

Wiedersehen nach MSI: Unicorns of Love und DFM bei den Worlds 2021

Geposted von aliasalina,
Die LoL-Ligen Japans, Brasiliens, der Türkei sowie der CIS-Region bestimmten am vergangenen Wochenende ihre Champions dieses Sommers. Die Teams vertreten ihre jeweilige Liga in der Play-In-Phase der Weltmeisterschaft – und treffen dort teils auf alte Bekannte. Die vier letzten Play-In-Slots bei den Worlds 2021 sind seit dem vergangenen Wochenende besetzt. Die verbliebenen Teilnehmer der betreffenden Regionen spielten sich durch den Sieg in ihrer jeweiligen Liga zur diesjährigen Weltmeisterschaft.

Dritter Worlds-Anlauf für UOL



An die Spitze der russischen LCL setzten sich am Samstag zum fünften Mal in Folge die Unicorns of Love. Das Team der deutschen Organisation qualifiziert sich damit für seine dritte Weltmeisterschaft und begibt sich nach der MSI-Teilnahme in diesem Jahr erneut auf ein internationales Event.

Die Worlds-Reise des Rosters um Mid-Laner Lev 'Nomanz' Yakshin schien jedoch bis zum Playoff-Finale am Samstag gefährdet. Die Einhörner mussten sich noch in Runde 2 des Turniers mit einem 1:3 gegen CrowCrowd geschlagen geben. Nur ein knapper 3:2-Erfolg gegen One Breath Gaming konnte UOL dann doch noch ins Finale bringen – hier wartete erneut das zuvor triumphante CC.

Die finale Serie trugen beide Kontrahenten zu fünf spannenden Partien, an deren Ende die Unicorns of Love erfolgreich ihre Krone verteidigten.



Dieser Sieg schickt das Lineup in die Play-Ins der Weltmeisterschaft, wo UOL unter anderem das japanische DetonatioN FocusMe wiedertrifft. Die Teams sehen sich nach beiderseitiger Teilnahme am diesjährigen Mid-Season Invitational sowie der Weltmeisterschaft 2019 nicht zum ersten Mal bei einem internationalen Turnier.

DFM nach einjähriger Worlds-Pause erneut dabei



Der japanische Worlds-Vertreter in diesem Jahr heißt erneut DetonatioN FocusMe. Das Team war in den vergangenen Jahren beinahe schon Standard-Repräsentant seiner nationalen Liga und musste sich nur im Sommer 2020 gegen V3 Esports geschlagen geben. Nach dem resultierenden Verpassen der Weltmeisterschaft 2020 kehrte der bereits zweifache Worlds-Teilnehmer zum MSI in diesem Jahr zurück und misst sich im Oktober erneut mit der internationalen Konkurrenz.

In diesem Jahr kämpfte sich DFM nach einer verlorenen Serie gegen Rascal Jester ins Finale, um eben dieses Team erneut herauszufordern. Im entscheidenden Best-of-Five im Endspiel der LJL verzeichnete das Lineup ohne Umschweife drei zu null Siege und kehrt somit nach einem Jahr Aussetzen in die Play-In-Phase der Weltmeisterschaft zurück.

Worlds-Debüt für CBLOL- und TCL-Champion



Beide Sieger-Teams der brasilianischen und türkischen Ligen werden zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft antreten. Die RED Canids hatten ihren ersten und bisher einzigen globalen Aufritt beim Mid-Season Invitational 2017, wo sie Brasilien zuletzt vertraten.

Für Galatasaray Esports ist der Sieg in der türkischen Liga sogar der erste errungene League-of-Legends-Titel. Das LoL-Team des bekannten türkischen Fußballclubs verzeichnete ein eindrucksvolles 3:0 gegen Herausforderer NASR eSports Turkey.

Das gesamte Lineup der diesjährigen Weltmeisterschaft ist somit bis auf die vietnamesische Liga vollständig. Deren Sommersaison ist aufgrund der Pandemie nach wie vor unbefristet aufgeschoben, weshalb die Worlds-Teilnahme ihrer Teams wohl entfällt. Alle qualifizierten Teams findet ihr hier:



Bildquelle: Twitter @UnicornsOfLove / @TeamDFM

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • aliasalina

    aliasalina

    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @aliasalinaa, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021