WERBUNG:
Jaxon 2021

100 Thieves holen ersten LCS-Titel - Closer überragt gegen TL

Geposted von Funk1ll3r,
Die 100 Thieves sind neuer LCS-Champion. Felix 'Abbedagge' Braun und seine Mitspieler feierten in der Nacht auf Montag in einem einseitigen Finale des Summer Splits einen 3:0-Erfolg über Team Liquid. Großen Anteil daran hatte Jungler Can 'Closer' Çelik, der eine bärenstarke Best-of-Five-Serie spielte. Zehn Minuten mussten Fans im ersten Spiel warten, bis das First Blood fiel: Team Liquid eliminierte Chan-ho 'Ssumday' Kim auf der Top-Lane, die 100 Thieves antworteten allerdings mit einem Bot-Lane-Dive, der ihnen vier Kills und einen ersten Goldvorteil einbrachte.



Die Differenz vergrößerten sie anschließend bis zur 20. Spielminute auf 4.500 Gold. Außerdem erlegten sie die ersten drei Drachen. Nach 23 Minuten gewannen die Diebe einen Teamfight, schnappten sich so die Ocean Soul und danach auch Baron Nashor. Ohne Probleme beendeten sie daraufhin das Spiel zum 1:0.



100 Thieves erhöhen ohne Baron-Buff



Durch geringe Farmvorteile und die passive Fähigkeit von Twisted Fate war Team Liquid in der ersten Viertelstunde des zweiten Spiels in der Lage, sich einen minimalen Goldvorteil zu erspielen. Die Initiative lag aber bei den 100 Thieves, die einzelne Kills holen konnten.



In einer Szene auf der Top-Lane schalteten sie drei Akteure von TL aus und übernahmen dadurch im Hinblick auf das Gold erstmals die Führung. Wie bereits im ersten Spiel hatten Barney 'Alphari' Morris und seine Mitspieler keine Antwort auf Closers Viego.



Ohne dass Baron Nashor in diesem Spiel erlegt wurde, kam es in der 30. Minute zur Entscheidung: Die 100 Thieves gingen aus einem Teamfight im Jungle mit 3:0 Kills als Sieger hervor. Dies erlaubte es ihnen, sofort über die Mitte in die gegnerische Basis zu pushen und den Spielstand auf 2:0 zu erhöhen.

Closer dominiert mit Lee Sin



Im dritten Spiel war es Closer, der für das erste von vielen Highlights sorgte: Nach drei Minuten schaltete er Lucas 'Santorin' Tao Kilmer Larsen in einem Skirmish für das First Blood aus. In der zehnten Minute legte er den Dänen seinen Mitspielern sehenswert mit seiner Lee-Sin-Ultimate auf.

Die 100 Thieves vergrößerten ihren Goldvorsprung fast im Minutentakt und ließen Team Liquid zu keiner Zeit zum Zug kommen. Nach 17 Minuten führte ein weiterer Kick des türkischen Junglers zum Tod von Edward 'Tactical' Ra, direkt danach schnappte er sich einen Doublekill. Nur wenige Sekunden später gelang ihm noch ein Solokill gegen den AD-Carry von Team Liquid.



In einer längeren Sequenz in der 24. Minute waren Nicolaj 'Jensen' Jensen und Co. zwar in der Lage, zu verhindern, dass die 100 Thieves Baron Nashor erlegen, dafür schenkten sie aber mehrere Kills her und mussten anschließend die Mountain Soul aufgeben.

Nach 26 Minuten beanspruchten die Diebe ohne Probleme das epische Monster für sich und machten in den folgenden Augenblicken den dominanten 3:0-Erfolg perfekt.



Damit haben die 100 Thieves erstmals die LCS gewonnen. Choi 'Huhi' Jae-hyun ist der erste Profi, der diese Liga auf zwei verschiedenen Positionen gewonnen hat. Der Support-Spieler und seine Kollegen werden Nordamerika als Top-Seed bei der World Championship vertreten, während Team Liquid den zweiten Seed erhält.





Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021