WERBUNG:
Jaxon 2021

"22 Millionen klingt wie ein guter Preis für Perkz"

Geposted von Funk1ll3r,
G2 Esports verpasst erstmals in der eigenen Geschichte die Qualifikation für die World Championship - ausgerechnet gegen Fnatic. Natürlich wurde insbesondere über diese Begegnung auf Reddit reichlich diskutiert. Die besten Comments zum LEC- und LCS-Wochenende im Überblick. Die MAD Lions boten am Samstag im Duell um den Einzug ins LEC-Finale gegen Rogue eine wahre Show. Obwohl sich die drei Spiele sehr unterschiedlich gestalteten, konnte schnell eine gewisse Kontinuität erkannt werden.



Wenn eine derartige Aussage durchaus der Wahrheit entspricht, dann weiß man als Fan von Rogue, dass es in diesem Spiel um das eigene Team äußerst schlecht stand.





Am Sonntag kam es zum Kracher zwischen Fnatic und G2 Esports um den letzten europäischen Slot für die World Championship. Der siebenmalige LEC-Sieger präsentierte sich dabei stärker und triumphierte am Ende mit 3:2. Für dieses historische Ereignis wurde von Fnatic-Fans natürlich ein absoluter Klassiker ausgepackt.



Viel Ironie steckte vor allem im fünften Spiel, in dem Adam 'Adam' Maanane Darius pickte und dabei an gewissen französischen Traditionen festhielt...



Für G2 Esports stellt die verpasste Worlds-Qualifikation ein absolutes Desaster dar. Ein gewisser spanischer CEO wurde wohl bereits auf einer wichtigen Geschäftsreise gesichtet.



An diesem Abend hätte es auch durchaus anders laufen können. Vielleicht, wenn Yasin 'Nisqy' Dinçer nicht in vier Spielen der Serie Twisted Fate bekommen hätte. Dabei waren die Anzeichen doch deutlich...





Verbildlichung für Fußball-Fans: Stattdessen sah das Ganze in vielen Situationen so aus.







Dass Zahlen zumindest manchmal lügen können, bewies einmal mehr die LCS am vergangenen Wochenende. Team Liquid hatte in der regulären Saison des Summer Splits noch alle neun Best-of-Ones gegen TSM, Cloud9 und die 100 Thieves verloren. In den Playoffs feierte der Vize-Champion dann gegen genau diese Kontrahenten drei Best-of-Five-Erfolge.





Auch in Nordamerika war das Duell um den letzten Worlds-Slot ein äußerst brisantes. Cloud9 kam gegen TSM zweimal von einem Rückstand zurück und löste mit einem dominanten fünften Spiel das eigene Ticket für das internationale Turnier. Dies machte beim Gegner gleichzeitig einen mächtigen Fluch deutlich, von dem zuvor kaum jemand gesprochen hatte.



Es könnte bei einem Blick auf die massiven Investitionen, die die beiden Teams in Luka 'Perkz' Perković und Shuo-Chieh 'SwordArt' Hu getätigt haben, aber auch einfach nur simple Mathematik gewesen sein.



Zahlen lügen schließlich nie, oder?





Die letzten 10 Ausgaben der besten Reddit-Comments findet Ihr hier:











Teaserbild: Twitter / Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021