BIG löst letztes Ticket für die European Masters

Geposted von Funk1ll3r,
BIG hat als drittes und damit letztes Team der Prime League Pro Division sein Ticket für die anstehenden European Masters gelöst. Der amtierende Champion der DACH-Region siegte am Mittwochabend in der zweiten Playoff-Runde mit 3:1 gegen SK Gaming Prime und kämpft am Donnerstag um den Einzug ins Finale. Beide Teams hatten sich in der ersten Runde am Dienstag jeweils nach einem 0:1-Rückstand noch mit 2:1 durchgesetzt. BIG eliminierte dabei E WIE EINFACH E-SPORTS, während SK Gaming Prime seinen Kontrahenten GamerLegion ausschaltete.

Das Academy-Team der LEC-Organisation eröffnete die Best-of-Five-Serie um die Teilnahme an den EU Masters mit einem Sieg im ersten Spiel. BIG erspielte sich einen Goldvorteil im niedrigen vierstelligen Bereich und die ersten zwei Drachen, verlor innerhalb weniger Minuten aber zwei Fights und damit einen Mountain Drake sowie Baron Nashor.

Im Anschluss übernahm SK Gaming Prime die Kontrolle und beanspruchte fast alle neutralen Objectives für sich. Mit einem zweiten Baron-Buff setzten Marc 'Canee' Behrend und Co. zum finalen Push an, der das 1:0 in diesem Match bedeutete.



BIG steigert sich deutlich



BIG fand daraufhin allerdings die passende Antwort und überrollte seinen Gegner im zweiten Game. In 25 Minuten fand der Titelverteidiger 23 Kills und beendete Spiel zwei mit einem Vorsprung von 14.000 Gold.

Auch danach präsentierten sich Tim 'Keduii' Willers und Co. besser. Nach einer Viertelstunde hatten sie im dritten Game rund 5.000 Gold mehr und erlegten dank eines Ace in der 25. Minute Baron Nashor.

Wenige Minuten später entschied SK Prime einen Fight in der eigenen Basis mit 5:1 für sich, am Ausgang des Spiels änderte dies aber nichts. Mit einem weiteren Baron-Buff machte BIG die 2:1-Führung in der Serie perfekt.



Das vierte Game verlief zunächst recht ausgeglichen, ehe SK Gaming Prime einen kleinen Vorsprung von rund 2.000 Gold etablierte.

Ein einziger massiver Teamfight genügte BIG jedoch, um das Blatt zu wenden. Das Ace in der 25. Minute brachte dem Prime-League-Meister den Baron-Buff ein, mit dem er kurz danach die Serie beendete.



Damit hat sich BIG als letzter Vertreter der deutschsprachigen Region für die European Masters Summer 2021 qualifiziert und wird neben PENTA 1860 und mousesports beim europäischen Turnier zu sehen sein.

Am Donnerstag geht es ab 18:00 Uhr für BIG noch gegen mouz um den Einzug ins Prime-League-Finale. Der Sieger trifft am 8. August auf PENTA 1860.



Alle Partien der Prime League könnt Ihr live auf dem offiziellen Kanal ansehen:





Mehr Infos und Artikel rund um die Prime League findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Prime League

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare