G2 erreicht Playoffs - Vierkampf um Platz 6 bahnt sich an

Geposted von Funk1ll3r,
G2 Esports hat die Playoffs des LEC Summer Splits erreicht. Der achtmalige Champion der Region siegte am Samstag zum Abschluss der siebten Woche gegen Misfits Gaming und feierte seinen neunten Erfolg im Sommer. Im Rennen um das letzte Playoff-Ticket bahnt sich ein Vierkampf an. Das Match zwischen Misfits Gaming und G2 Esports war zwar von Spannung, aber eher wenig Action geprägt. Bis kurz vor Schluss lag die Golddifferenz stets bei 1.000 oder weniger, allerdings sicherten sich Martin 'Wunder' Hansen und seine Mitspieler drei der ersten vier Drachen.

Lediglich einen einzigen großen Teamfight benötigte G2, um das Spiel für sich zu entscheiden. In der 32. Minute trat Misfits Gaming eine Konfrontation in der Mid-Lane los, war in dieser jedoch ohne Chance. Mit einem 5:0-Ace ging der Gegner aus diesem Fight siegreich hervor und beendete direkt danach die Partie.



Déjà-vu für Rogue gegen die MAD Lions



Im anderen auf dem Papier Top-Match des Abends erlebte Rogue ein Déjà-vu. Der Tabellenführer dominierte gegen die MAD Lions das Early-Game und hatte nach 25 Minuten 6.000 Gold mehr. Wie im Finale des Spring Splits reichte dies aber nicht, um das Spiel zu gewinnen.

Wenige Sekunden vor Erscheinen des vierten Drachen eliminierte der Titelverteidiger Andrei 'Odoamne' Pascu und hatte dadurch keine Probleme, die Infernal Soul für sich zu beanspruchen und in einem Teamfight weitere Kills zu finden. Zudem wanderte auch Baron Nashor auf das Konto der Löwen.



Mit beiden Buffs betraten die MAD Lions die gegnerische Basis ohne Schwierigkeiten und nutzten die erste Chance, um das eigene Comeback zu vollenden und den Nexus von Rogue zu zerstören.

SK überrascht Fnatic, Excel schlägt Vitality



Eine überraschende Niederlage kassierte am Samstag auch Fnatic. Der siebenmalige LEC-Champion unterlag trotz eines starken Early-Games SK Gaming und verpasste es damit, wieder mit Rogue gleichzuziehen.

Angeführt von Gabriel 'Bwipo' Rau auf Rengar kontrollierte Fnatic die ersten 20 Minuten und konnte dadurch einen Vorteil von 5.000 Gold vorweisen. SK Gaming schnappte sich aber drei der ersten vier Drachen und schlug im Mid-Game immer häufiger zurück.

Ein erfolgreicher Teamfight in der 29. Minute brachte dem Außenseiter den einzigen Baron Nashor des Spiels ein. Mit diesem zerstörten Janik 'Jenax' Bartels und Co. einen Inhibitor und glichen den Goldstand aus. In der 36. Minute gewann SK einen Fight im eigenen Jungle und beendete daraufhin das Match.



Einen überzeugenden Sieg am Samstag feierte Excel Esports. Die britische Organisation setzte sich im Duell der Playoff-Kandidaten gegen Team Vitality durch. Außerdem fügte Astralis seinem Gegner Schalke 04 Esports, der die Playoffs nicht mehr erreichen kann, die siebte Niederlage in Folge zu.

Vor der letzten regulären Woche, in der alle Teams jeweils dreimal spielen, führt Rogue weiterhin die LEC-Tabelle an. Fnatic, Misfits Gaming und die MAD Lions teilen sich den zweiten Platz, während G2 dahinter nur einen Sieg weniger hat. Astralis, Excel, Vitality und SK streiten sich um den letzten Playoff-Slot. Das Quartett trennt nur ein einziger Erfolg.

Die siebte Spielwoche des LEC Spring Splits im Überblick:

Freitag, 23. Juli:

18:00 Uhr: eu Schalke 04 vs. eu Excel Esports - 0:1
19:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu Misfits Gaming - 0:1
20:00 Uhr: eu MAD Lions vs. eu Astralis - 1:0
21:00 Uhr: eu SK Gaming vs. eu G2 Esports - 0:1
22:00 Uhr: eu Rogue vs. eu Fnatic - 1:0

Samstag, 24. Juli:

17:00 Uhr: eu Schalke 04 vs. eu Astralis - 0:1
18:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu Excel Esports - 0:1
19:00 Uhr: eu Rogue vs. eu MAD Lions - 0:1
20:00 Uhr: eu SK Gaming vs. eu Fnatic - 1:0
21:00 Uhr: eu Misfits Gaming vs. eu G2 Esports - 0:1



Die Partien der europäischen Top-Liga könnt Ihr wie immer live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Michal Konkol - Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare