T1 trennt sich von seinen Coaches Daeny und Zefa

Geposted von Funk1ll3r,
Paukenschlag bei T1: Der dreimalige World Champion hat am Donnerstag kurz vor dem Start der sechsten Spielwoche des LCK Summer Splits die Trennung von Head-Coach Yang 'Daeny' Dae-in und Coach Lee 'Zefa' Jae-min verkündet. Die Entscheidung sei nach einer "vorsichtigen Betrachtung und internen Evaluierung über die vergangenen Monate" geschehen, heißt es im Statement der Organisation auf Twitter. Mit diesem Schritt erhoffe sich T1 eine bessere Chance auf "Erfolg" in den verbleibenden acht Begegnungen der regulären Saison.



Wie die Organisation in einem späteren Tweet erklärte, werden die beiden bisherigen Assistant-Coaches Son 'StarDust' Seok-hee und Kim "Moment" Ji-hwan das Team für den Rest des Summer Splits betreuen.



Daeny und Zefa schlossen sich T1 im November 2020 an, nachdem sie zuvor mit DWG KIA die LCK sowie die World Championship in Shanghai gewonnen hatten. Im abgelaufenen Spring Split erntete der Coaching-Staff für zahlreiche Spielerwechsel - zehn verschiedene Profis kamen zum Einsatz - massive Kritik.

In den jüngsten Playoffs erreichte T1 das Halbfinale, scheiterte dort aber mit 0:3 an Gen.G. Im aktuellen Summer Split belegt die Organisation mit fünf Siegen und fünf Niederlagen lediglich den fünften Platz.

Am Donnerstagvormittag geht es für T1 zum Start der sechsten Woche gegen KT Rolster. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Meldung führt T1 in der Best-of-Three-Serie mit 1:0.

"Basierend auf meiner Erfahrung [...] die beste Entscheidung"



Auf einer Pressekonferenz wenige Stunden nach der Ankündigung kommentierte Seong Hun 'Polt' Choi, früherer StarCraft-II-Star und General Manager von T1s League-of-Legends-Abteilung, die Situation rund um die mittlerweile entlassenen Coaches.

Laut einer Übersetzung von Ashley Kang erklärte der 33-Jährige: "Ich höre sehr viel auf unsere Spieler, ich weiß viel und ich nutze meine Erfahrung als professioneller Spieler. Basierend auf meiner Erfahrung und auf dem, was ich gesehen habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass dies die beste Entscheidung ist."



Die Entscheidung für eine Trennung sei zu Beginn der Woche gefallen, bis Montag hätten Daeny und Zefa noch das Training geleitet. Das Team sei am Dienstag darüber informiert worden. Nach aktuellem Stand gebe es keine Pläne, für den Rest der Saison einen neuen Head-Coach zu verpflichten.

Alle Matches der LCK könnt ihr im offiziellen deutschen Broadcast bei Summoner's Inn auf Twitch verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games - LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare