WERBUNG:
Jaxon 2021

Chaos bei Team Liquid: Jatt tritt als Head-Coach zurück, Santorin pausiert

Geposted von Funk1ll3r,
Chaotische Zeiten bei Team Liquid: Der LCS-Vize-Champion hat am Donnerstagabend verkündet, dass Joshua "Jatt" Leesman als Head-Coach zurückgetreten ist. Zudem legt Lucas 'Santorin' Tao Kilmer Larsen aus gesundheitlichen Gründen vorerst eine Pause ein. "Nach mehreren Konversationen mit Steve (Steve "LiQuiD112" Arhancet, Co-Owner & Co-CEO von Team Liquid, Anm. d. Red.) in dieser Woche habe ich mich entschlossen, als Head-Coach von Team Liquid zurückzutreten", erklärte Jatt auf Twitter und betonte: "Dies war einzig und allein meine Entscheidung." Seinen Platz nimmt interimsmäßig der bisherige strategische Coach Jonas 'Kold' Andersen ein.



Jatt trat der Organisation im Mai 2020, nachdem diese in einem schwierigen Spring Split als Titelverteidiger die Playoffs verpasst hatte, bei. Im Sommer erreichte Team Liquid den dritten Platz und qualifizierte sich für die World Championship. Anfang dieses Jahres gewann TL den LCS Lock In 2021 und belegte im abgelaufenen Spring Split den zweiten Platz.

Spannung zwischen Spielern und Jatt?



Nach nur einem Spiel im aktuellen Summer Split verfrachtete Team Liquid seinen erst Ende 2020 verpflichteten Star Barney 'Alphari' Morris auf die Bank und setzte stattdessen Thomas 'Jenkins' Tran ein.

Die Leistung und Einstellung des britischen Top-Laners hätten zu dieser Entscheidung geführt, erklärte die Organisation rund eine Woche später in einem Tweet. Private Gründe seien der Auslöser dafür gewesen, hieß es im Statement. Wie Team Liquid am Donnerstag erneut verkündete, legt Alphari noch bis zum 27. Juni eine Pause ein.

Mehrere bekannte Persönlichkeiten der Szene berichteten zuletzt aber von einem äußerst angespannten Verhältnis zwischen den Spielern und Jatt. Der E-Sport-Journalist Duncan "Thorin" Shields sprach in einem eigenen Video ausführlich darüber und bezog sich auf eigene Quellen. Die plötzliche Trennung von Jatt deutet zumindest darauf hin, dass größere interne Probleme vorherrschten.

Santorin muss erneut pausieren



Zusätzlich zur Änderung im Coaching-Staff muss Team Liquid vorerst auf Santorin verzichten. Wie die Organisation am Donnerstag mitteilte, legt der Däne aus gesundheitlichen Gründen eine Pause ein. Er leide seit geraumer Zeit sehr regelmäßig an Kopfschmerzen und wolle Spezialisten aufsuchen, um die Ursachen für seine Probleme zu finden.



Den Jungler ersetzen wird Academy-Spieler Jonathan 'Armao' Armao. Der 22-Jährige vertrat Santorin aus denselben Gründen bereits in den beiden letzten Partien der LCS-Playoffs im Spring Split. Mit einem 3:1-Sieg über TSM erreichte Team Liquid dabei das Endspiel, verlor dieses jedoch mit 2:3 gegen Cloud9.

Mit fünf Siegen und vier Niederlagen hat der amtierende Vize-Champion ein mäßiges erstes Drittel der regulären Saison im Summer Split hinter sich, was einen geteilten dritten Platz in der Tabelle bedeutet. In der Nacht auf Samstag eröffnet Team Liquid die vierte Spielwoche gegen die Evil Geniuses. Zudem geht es am Wochenende noch gegen CLG und TSM.

LCS-Roster von Team Liquid:

us lol_top Thomas 'Jenkins' Tran
gb lol_top Barney 'Alphari' Morris (Pause bis zum 27. Juni)
us lol_jun Jonathan 'Armao' Armao
dk lol_jun Lucas 'Santorin' Tao Kilmer Larsen (Pause aus gesundheitlichen Gründen)
dk lol_mid Nicolaj 'Jensen' Jensen
us lol_bot Edward 'Tactical' Ra
kr lol_sup Yong-in 'CoreJJ' Jo



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021