Bwipo gewinnt Jungle-Duell mit Selfmade - Rogue sorgt für erste Misfits-Pleite

Geposted von Funk1ll3r,
Fnatic ist am Freitag mit einem eindrucksvollen Sieg über Team Vitality in die zweite Woche des LEC Summer Splits gestartet. Gabriel 'Bwipo' Rau stach dabei seinen Vorgänger und Ex-Mitspieler Oskar 'Selfmade' Boderek im Jungle-Duell aus. Rogue sorgte zudem für die erste Pleite von Misfits Gaming. Bwipo führte mit einem Gank auf der Bot-Lane nach 5 Minuten das First Blood herbei. Team Vitality versuchte, mit einem Teleport von Adam 'LIDER' Ilyasov zu antworten, verlor aber zwei weitere Akteure und lag dadurch schnell mit rund 1.500 Gold hinten.

Ab der 10. Minute fand Fnatic immer wieder einzelne Kills und vergrößerte seinen eigenen Vorteil weiter. Großen Anteil daran, dass Elias 'Upset' Lipp am Ende 14 Kills und mehr als ein Drittel von Vitalitys gesamtem Gold vorweisen konnte, hatte Bwipo, der mit Viego an 21 der 26 Kills seines Teams beteiligt war.



Einen Teamfight, der in der Mid-Lane von Team Vitality gestartet wurde, gewann Fnatic nach rund 20 Minuten mit 4:1. Der Lohn dafür war ein früher Baron Nashor, mit dem der siebenmalige LEC-Champion die Golddifferenz in den fünfstelligen Bereich brachte.

Mit der Mountain Soul sowie einem massiven Vorsprung entschied Fnatic nach einer halben Stunde einen weiteren Fight gegen Team Vitality für sich und beendete im Anschluss das Spiel.



Rogue ringt Misfits Gaming nieder



Seine erste Niederlage im laufenden Summer Split musste am Freitag Misfits Gaming hinnehmen. Der nach der ersten Woche ungeschlagene Tabellenführer unterlag Vize-Champion Rogue in einem unterhaltsamen Spiel.

Kacper 'Inspired' Sloma und seine Mitspieler kontrollierten die Partie bereits früh, ehe Misfits Gaming ab der 15. Minute häufiger erfolgreiche Aktionen zeigte und nach einem Kill gegen den schlecht positionierten Steven 'Hans sama' Liv auch den ersten Baron des Spiels bekam.

Nach 33 Minuten stießen Kasper 'Kobbe' Kobberup und seine Mitspieler das Tor zum Sieg weit auf: Sie sicherten sich die Infernal Soul, nahmen alle Kontrahenten aus dem Spiel und erlegten danach einen weiteren Baron Nashor.



Den Sieg in dieser Partie schnappte sich am Ende trotzdem Rogue: Mit einem eindrucksvollen Teamfight dank einer idealen Fiddlesticks-Ultimate von Inspired vor der eigenen Basis sorgten die Schurken in der 36. Minute für die Entscheidung.



MAD Lions unterliegen Excel, G2 mit Mühe gegen Astralis



Bereits seine zweite Niederlage im noch jungen Summer Split mussten am Freitag die MAD Lions hinnehmen. Der Titelverteidiger zeigte sich gegen Excel Esports nicht von seiner besten Seite und wurde vom Außenseiter vor allem für Fehler im Late-Game des 39-minütigen Spiels bestraft.

Ebenfalls Schwierigkeiten gegen einen auf dem Papier klar schwächeren Gegner hatte G2 Esports: Der Rekord-Champion siegte zwar gegen Astralis, hatte dabei allerdings lange Mühe. Martin 'Rekkles' Larsson glänzte in den entscheidenden Momenten mit Tristana.



Darüber hinaus feierte Schalke 04 Esports zum Start der zweiten Woche einen Erfolg über SK Gaming. Mit Rückkehrer Ersin 'Blue' Gören zeigte das weiterhin sieglose Schlusslicht das bessere Early-Game, fand im späteren Verlauf aber gegen Ilias 'Nuclearint' Bizrikens Ryze (7/0/7) kein Mittel.

Mit jeweils drei Siegen und einer Niederlage führen G2 Esports, Misfits Gaming und Rogue die LEC-Tabelle an. Dahinter folgt ein Quintett, das nur einen Triumph Rückstand auf das Spitzentrio hat. Team Vitality belegt mit einem Sieg den neunten Platz vor SK Gaming, das noch auf seinen ersten Erfolg wartet.

Die zweite Spielwoche des LEC Spring Splits im Überblick:

Freitag, 18. Juni:

18:00 Uhr: eu SK Gaming vs. eu Schalke 04 - 0:1
19:00 Uhr: eu MAD Lions vs. eu Excel Esports - 0:1
20:00 Uhr: eu Rogue vs. eu Misfits Gaming - 1:0
21:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu Fnatic - 0:1
22:00 Uhr: eu G2 Esports vs. eu Astralis - 1:0

Samstag, 19. Juni:

17:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu SK Gaming
18:00 Uhr: eu Misfits Gaming vs. eu Astralis
19:00 Uhr: eu Schalke 04 vs. eu MAD Lions
20:00 Uhr: eu Fnatic vs. eu Excel Esports
21:00 Uhr: eu Rogue vs. eu G2 Esports



Am Samstag geht es ab 17:00 Uhr mit der zweiten Hälfte der zweiten Spielwoche weiter. Team Vitality und SK Gaming eröffnen das Geschehen. Den Abschluss macht das Top-Match zwischen Rogue und G2 Esports. Die Partien der europäischen Top-Liga könnt Ihr wie immer live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare