KCorp verabschiedet Adam: Top-Laner soll Fnatic 240.000 Euro kosten

Geposted von Funk1ll3r,
Karmine Corp hat am Mittwochabend offiziell Adam 'Adam' Maanane verabschiedet. Der Top-Laner wurde bereits im Vorfeld in Berichten mit Fnatic in Verbindung gebracht. "Adam hat ein lukratives Angebot von einem anderen Team erhalten und die Absicht erklärt, diese Gelegenheit zu ergreifen", eröffnet Karmine Corp die Ankündigung zum Abschied des Franzosen. Dabei handele es sich um ein Team aus einer "höheren Liga", was in Europa lediglich auf die LEC zutrifft. Der Top-Laner gewann in den vergangenen Wochen die französische LFL sowie die European Masters 2021 Spring.



Nun soll Adam laut Medienberichten bei Fnatic anheuern. Er würde dort den Platz von Gabriel 'Bwipo' Rau einnehmen. Ein Wechsel des Belgiers in den Jungle sowie ein Transfer von Oskar 'Selfmade' Boderek zu Team Vitality sollen im Raum stehen.

Am Dienstag berichtete Dot Esports, dass sich Fnatic und Karmine Corp einig geworden sind. Adam, der noch bis Ende 2022 einen Kontrakt hat, soll den siebenmaligen LEC-Champion eine Ablösesumme von 240.000 Euro kosten. In ersten Berichten hieß es, dass in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel über 600.000 Euro festgelegt sei.

Ob Bwipo tatsächlich auf die Position des Junglers wechselt, ist laut Dot Esports noch nicht sicher. Fnatic soll zudem den Markt nach einem Jungler sondieren, damit sich dieser in einem solchen Fall mit dem 22-Jährigen den Platz teilen oder diesen ersetzen kann, falls der mögliche Role-Swap nicht die gewünschten Resultate bringt.

Bildquelle: Karmine Corp

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare