Nach enttäuschendem LEC-Split: Erweitert G2 seinen Coaching-Staff?

Geposted von Funk1ll3r,
Für G2 Esports hat sich der LEC Spring Split 2021 mit Platz drei in den Playoffs als Enttäuschung entpuppt. Im Sommer soll ein Neuzugang im Coaching-Staff dafür sorgen, dass der europäische Rekord-Champion auf den Thron zurückkehrt. Wie Dot Esports am Dienstag berichtet hat, wird Sng "Nelson" Yi-Wei G2 Esports als strategischer Coach für den Summer Split beitreten und damit das Team um Head-Coach Fabian 'GrabbZ' Lohmann unterstützen. Der Singapurer soll auch auf der Liste von anderen LEC-Teams gestanden haben.

Erfahrung in Südostasien, Brasilien und China



Nelson arbeitet bereits seit 2012 in diversen Positionen hinter den Kulissen der professionellen Szene in League of Legends. Einen Großteil seiner Karriere verbrachte er in Südostasien, beispielsweise bei Hong Kong Attitude, mit dem er 2017 an der World Championship teilnahm.

Ende 2018 wechselte er für einen Split nach Brasilien zu den Vivo Stars, ehe es ihn nach China verschlug. Von Mai 2019 bis Dezember 2020 fungierte Nelson als assistierender Coach des LPL-Teams LNG Esports. Nach einem sechsten Platz im Sommer 2019 verpasste er aber 2020 in beiden Splits als 16. und 13. die Playoffs.



Bei G2 Esports soll der Singapurer mithelfen, den Erfolg schnellstmöglich zurückzubringen. Der achtmalige LEC-Champion spielte im Spring Split nach der namhaften Verpflichtung von Martin 'Rekkles' Larsson und dem Abgang seines Aushängeschilds Luka 'Perkz' Perković eine gute reguläre Saison, verpasste nach 1:3-Pleiten gegen die MAD Lions und Rogue aber den fünften Titel in Folge.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare