Einzug in Playoffs: T1 dominiert Gen.G bei Faker-Rückkehr

Geposted von Funk1ll3r,
T1 hat in der achten regulären Woche des LCK Spring Splits einen eindrucksvollen Sieg gegen den Tabellenzweiten Gen.G eingefahren. In dieser Begegnung kam auch Sang-hyeok 'Faker' Lee zum Einsatz. Die Partie gegen Gen.G am vergangenen Samstag stellte für den dreimaligen World Champion den ersten Auftritt seit dem 19. Februar dar - und dabei zeigte er sich in einer bestechenden Form. Beim 2:0-Erfolg war der Mid-Laner in beiden Spielen auf Seraphine zu sehen.

Eine erfolgreiche Aktion von T1 mit drei Kills auf der Top-Lane sorgte nach knapp zehn Minuten des ersten Games für einen Vorteil von rund 2.000 Gold. Diesen verdoppelte das Team in den folgenden Minuten und schnappte sich in der 25. Minute nach einem Kill gegen Bo-seong 'Bdd' Gwak Baron Nashor.



Dies erlaubte es Faker und Co., zwei Inhibitoren zu zerstören und den eigenen Vorsprung auf 7.000 Gold auszubauen. Kurz nach Wiedererscheinen des Barons kam es im River zum entscheidenden Fight: Dieser ging an T1, das daraufhin das Spiel beendete.



Im zweiten Game brachte sich der LCK-Champion des vergangenen Spring Splits früh auf die Siegerstraße. In zwei frühen Aktionen auf der Bot-Lane ging T1 als Sieger hervor, wodurch Jin-seong 'Teddy' Park nach sieben Minuten bereits vier Kills hatte.



Diesen ersten gravierenden Vorteil vergrößerten der AD-Carry und seine Mitspieler ohne Probleme auf fast 6.000 Gold nach 20 Minuten. Nach zwei Kills gegen die gegnerische Bot-Lane nahm T1 Baron Nashor ins Visier. Dabei ließ sich das Team das epische Monster von Tae-min 'Clid' Kim stehlen, eliminierte aber mehrere Gen.G-Akteure.

Der Verlust des Buffs hatte keinerlei Auswirkung auf das Resultat. Der nächste Baron ging ohne einen Kampf an T1, das daraufhin 9.000 Gold mehr als der Kontrahent hatte. Nach Ablauf des temporären Buffs sorgten Faker und Co. mit einem Fight in der gegnerischen Basis für das Ende der Serie.



Für T1 war es die einzige Partie in der achten Spielwoche der LCK. Mit acht Siegen und sieben Niederlagen ist der dreimalige World Champion momentan Tabellenfünfter und als vorletztes Team sicher für die Playoffs qualifiziert.

Auch Gen.G hatte in der achten Woche keine andere Serie auf dem eigenen Zeitplan. Zehn Erfolge und fünf Pleiten bedeuten zwei Wochen vor Ende der regulären Saison den zweiten Platz in der Tabelle und damit weiterhin eine Chance auf den direkten Einzug ins Halbfinale.

KT strauchelt: Fünfkampf um letzten Playoff-Slot



Durch die Qualifikation von T1 für die Playoffs ist lediglich noch ein Platz für die Post-Season zu vergeben. Um diesen streiten sich zurzeit die restlichen fünf Teams der LCK, denn nur ein einziger Sieg trennt das Quintett voneinander.

KT Rolster kassierte am Freitag beim 0:2 gegen Liiv SANDBOX die vierte Niederlage in Folge und hat immer schlechtere Chancen auf die Playoffs. Aufgrund einer besseren Game-Differenz belegt der frühere LCK-Champion momentan den sechsten Platz, mit DWG KIA, Gen.G und Hanwha Life Esports gehören zu den verbleibenden vier Gegnern aber noch die drei besten Teams der Tabelle.



Fredit BRION und Nongshim RedForce kommen wie KT auf fünf Siege, haben allerdings eine Partie mehr bestritten. Dahinter können Liiv SANDBOX und die Afreeca Freecs jeweils vier Erfolge vorweisen.

An der Tabellenspitze ist DWG KIA mit 14 Siegen und nur einer Niederlage der Konkurrenz längst enteilt. Der LCK-Titelverteidiger und World Champion von 2020 kann in der regulären Saison nicht mehr aus den Top 2 verdrängt werden und ist damit automatisch für das Halbfinale der Playoffs qualifiziert.

Die achte Spielwoche der LCK im Überblick:

Donnerstag, 11. März:

09:00 Uhr: kr Fredit BRION vs. kr DWG KIA - 0:2
12:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. kr Hanwha Life Esports - 0:2

Freitag, 12. März:

09:00 Uhr: kr KT Rolster vs. kr Liiv SANDBOX - 0:2
12:00 Uhr: kr Nongshim RedForce vs. kr DRX - 2:1

Samstag, 13. März:

09:00 Uhr: kr Gen.G vs. kr T1 - 0:2
12:00 Uhr: kr Fredit BRION vs. kr Afreeca Freecs - 2:0

Sonntag, 14. März:

09:00 Uhr: kr Liiv SANDBOX vs. kr Hanwha Life Esports - 1:2
12:00 Uhr: kr DWG KIA vs. kr Nongshim RedForce - 2:0



Die neunte und somit vorletzte Woche der regulären Saison startet am Donnerstag, dem 18. März. Der Kracher zwischen Gen.G und DWG KIA eröffnet das Geschehen um 9:00 Uhr.

Am Freitag steigt um 12:00 Uhr mit T1 gegen DRX ein weiteres äußerst interessantes Duell. Für DRX geht es am Sonntag um 9:00 Uhr zudem noch gegen DWG KIA.

Alle Matches der LCK könnt ihr im offiziellen deutschen Broadcast bei Summoner's Inn auf Twitch verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games - LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare