WERBUNG:
Jaxon 2021

"Selbst im Jahr 2021 führt IgNar PowerOfEvil zum Sieg"

Geposted von Funk1ll3r,
Synergie trotz verschiedener Teams, "ausgerechnet Dardoch" und CLG, das spektakulärste Team der League-of-Legends-Welt: Auf Reddit wurde am vergangenen Wochenende rund um die LEC und LCS wieder reichlich diskutiert und philosophiert. SK Gaming und der Schalke 04 Esports eröffneten die vergangene Woche in der LEC. Die Reddit-User verfolgten weiterhin die eigene Quest, ein möglichst akkurates Bild von Sergen 'Broken Blade' Celiks Champion-Pool zu zeichnen. Dieses scheint mittlerweile jedoch immer komplizierter und verschwommener zu werden...





Tore Hoel 'Tore' Eilertsen erlebte bei der Pleite von Excel Esports gegen die MAD Lions einen Abend zum Vergessen. Der Norweger verlor in der 30-minütigen Partie gleich neunmal sein Leben. Da tut so etwas natürlich besonders weh.



Vielleicht war das Hauptproblem bei Excel Esports in diesem Match aber auch einfach, dass die Kommunikation zwischen dem Support-Spieler und seinem Jungler Daniel 'Dan' Hockley nicht so richtig funktionierte.





Gehen wir dieses Mal etwas verfrüht nach Nordamerika. CLG startete die dritte Woche erwartungsgemäß mit einer Niederlage gegen Cloud9. Mit einem zwischenzeitlich größeren Vorteil wäre es womöglich ja etwas geworden.





Wenige Stunden später zeigte sich Fans ein ganz anderes Bild: Team Liquid zerlegte die Golden Guardians in 23 Minuten mit fast 15.000 Gold Vorsprung. Da waren selbst solche Aussagen nicht abwegig.





Anschließend feierte TSM einen Erfolg über die Evil Geniuses. Dabei bewährte sich ein altes Rezept aus dem Vorjahr: Dong-Guen 'IgNar' Lee führte Tristan 'PowerOfEvil' Schrage zum Sieg. Dass dies auch möglich ist, obwohl die beiden in diesem Jahr für unterschiedliche Teams spielen, unterstrich die Partie eindrucksvoll.





Am zweiten Tag der dritten LCS-Woche musste Dignitas nach vier Siegen in Folge wieder eine Niederlage hinnehmen. Der Grund dafür war natürlich schnell gefunden: Joshua 'Dardoch' Hartnett spielte in den elf Partien des Spring Splits und Lock-In-Turniers zuvor elf verschiedene Champions, ehe er in der Pleite gegen Cloud9 zum zweiten Mal in diesem Jahr Kayn pickte. Selbst schuld!





Zurück zu CLG: Der Tabellenletzte Nordamerikas unterlag auch den Immortals, änderte das Muster nach dem obligatorischen First Blood allerdings ab, um das Ganze spannend und unvorhersehbar zu halten. 25 Minuten lang fand das Team keinen Kill, erspielte sich keinen wirklichen Vorteil und verlor in der 34. Minute den eigenen Nexus.





Komplett anders sah es hingegen bei TSM aus. Der Titelverteidiger überrollte in der Nacht auf Sonntag die 100 Thieves, für die es erst die zweite Niederlage im Spring Split war. Fans fragten sich anschließend zu Recht, was PowerOfEvil und seine Mitspieler zuletzt auf den eigenen Teller gelegt bekommen haben. Die Antwort war simpel.





Die Siegesserie des amtierenden Champions endete jedoch zum Abschluss der dritten Woche. Ausgerechnet Dardoch brachte ausgerechnet Dignitas ausgerechnet gegen TSM ausgerechnet mit einem Baron-Steal auf die Siegerstraße.

In diesem Reddit-Post sind so viele Referenzen und Anekdoten verpackt, dass es zu lange dauern würde, sie zu erklären. Wer es trotzdem versteht und schmunzelt, kann sich freuen. Wer an dieser Stelle verloren ist, wird es aber auch überleben.



Der wichtige Baron-Steal des US-Amerikaners sorgte allerdings auch bei den Fans zu Hause für ein besorgtes Gefühl. Verständlich.





In einem der bisher fragwürdigsten Spiele im Jahr 2021 feierten die Golden Guardians in der Nacht auf Montag einen sehr überraschenden Sieg über die 100 Thieves. Dafür benötigten sie 56 Minuten, vier Barons, zwei Elder Drakes und eine Infernal Soul mit drei Infernal Drakes. Der Triumph des Tabellenneunten über den Tabellenzweiten machte das Power-Ranking der LCS um einiges klarer.





TSM-Gründer und Ex-Profi Andy 'Reginald' Dinh musste sich nach einem äußerst fragwürdigen Tweet in den vergangenen Tagen so einiges anhören. Gleichzeitig fungiert er nun als Quelle für neue Memes und Witze, wie zum Beispiel nach der deutlichen Pleite von Cloud9 gegen Team Liquid zu sehen war.





Und wo wären wir, wenn wir diese Ausgabe der Reddit-Comments nicht mit CLG abschließen würden? In den ersten vier Partien des letzten Tages der dritten LCS-Woche setzte sich nie das Team durch, das im Vorfeld mehr Siege auf dem eigenen Konto hatte. Beim Tabellenletzten CLG blieb man dem eigenen Namen treu und zögerte mit der Niederlage gegen die Evil Geniuses nicht lange.





Die letzten 10 Ausgaben der besten Reddit-Comments findet Ihr hier:











Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
Jaxon 2021
WERBUNG:
Jaxon 2021