T1 weiter im Tabellenkeller - World Champion weist Konkurrenz in die Schranken

Geposted von Funk1ll3r,
T1 kommt im LCK Spring Split 2021 weiter nicht in Fahrt. Der dreimalige World Champion belegt nach der vierten Pleite im sechsten Match lediglich Platz acht in der Tabelle. World Champion DWG KIA wies in der dritten Woche der regulären Saison die Top-Konkurrenz in die Schranken. Nach der Pleite gegen KT Rolster in der Vorwoche kehrten Jin-seong 'Teddy' Park und Woo-chan 'Cuzz' Moon am Donnerstag für die Begegnung gegen Liiv SANDBOX erstmals seit den Summer-Playoffs des vergangenen Jahres ins Roster von T1 zurück. Sang-hyeok 'Faker' Lee hingegen musste erneut zuschauen.

Vor allem im ersten Spiel gegen den Neunten der LCK tat sich das Team aber sehr schwer. Obwohl Liiv SANDBOX zwischenzeitlich rund 7.000 Gold Rückstand hatte, benötigte T1 43 Minuten, um den gegnerischen Nexus zu zerstören.



Im zweiten Game machte es der Favorit besser, blieb aber auch dabei nicht über die gesamte Dauer sauber. Trotz eines Rückstands von 3.000 Gold nach 10 Minuten gelang es Liiv SANDBOX, positive Akzente zu setzen und diese Differenz sogar in den folgenden 20 Minuten zu reduzieren. Mithilfe der Ocean Soul, dem Elder Drake und Baron Nashor beendete T1 jedoch nach 34 Minuten das Spiel und damit die Serie zum 2:0.

Am Sonntag ging es für den Fünften des vergangenen Summer Splits noch gegen die Afreeca Freecs um Jun-sik 'Bang' Bae. Dabei vertraute T1 auf das gleiche Quintett wie gegen SANDBOX, hatte aber weniger Erfolg. Im ersten Spiel, das Afreeca nach 36 Minuten gewann, holten Teddy und Co. lediglich drei Kills.



Im zweiten Game zeigte sich T1 besser und hatte nach 20 Minuten sogar 4.000 Gold Vorsprung, schenkte diesen aber innerhalb weniger Augenblicke her. Afreeca verwehrte dem Team dreimal in Folge die Infernal Soul und machte mit dem zweiten Baron-Buff nach 37 Minuten den 2:0-Sieg perfekt.



Für T1 war es bereits die vierte Niederlage nach sechs Best-of-Three-Serien im LCK Spring Split. Damit belegt das Team zurzeit nur den achten Platz in der Tabelle. Die Afreeca Freecs setzten sich zuvor noch am Freitag mit 2:0 gegen Nongshim RedForce durch und schoben sich mit dem Triumph am Sonntag an T1 auf Platz fünf vorbei.

DWG KIA schlägt Gen.G und Hanwha Life



DWG KIA hat in der dritten Spielwoche des Spring Splits ein großes Ausrufezeichen an die Konkurrenz gerichtet. Der Titelverteidiger und amtierende World Champion setzte sich gegen zwei direkte Konkurrenten um die Tabellenspitze durch und machte damit die schockierende Pleite gegen Schlusslicht Fredit BRION aus der Vorwoche vergessen.

Gegen Gen.G gerieten Su 'ShowMaker' Heo und seine Mitspieler am Mittwoch nach einem 53-minütigen Thriller mit 0:1 in Rückstand.



Im Anschluss präsentierten sie sich aber deutlich stärker als im ersten Spiel und drehten mit zwei überzeugenden Siegen in 30 und 27 Minuten noch die Serie zum 2:1.

Am Freitag setzte sich DWG KIA außerdem mit 2:0 gegen Hanwha Life Esports durch. ShowMaker zeigte im zweiten Spiel eine herausragende Zoe-Performance (11/0/11).



Mit fünf Siegen und einer Niederlage belegt DWG KIA nach der dritten Woche den ersten Platz in der LCK-Tabelle. Dahinter folgen Gen.G, Hanwha Life Esports und DRX. Die Afreeca Freecs, KT Rolster und Nongshim RedForce bilden das Mittelfeld.

Die dritte Spielwoche der LCK im Überblick:

Mittwoch, 27. Januar:

09:00 Uhr: kr Hanwha Life Esports vs. kr Fredit BRION - 2:0
12:00 Uhr: kr DWG KIA vs. kr Gen.G - 2:1

Donnerstag, 28. Januar:

09:00 Uhr: kr DRX vs. kr KT Rolster - 0:2
12:00 Uhr: kr T1 vs. kr Liiv SANDBOX - 2:0

Freitag, 29. Januar:

09:00 Uhr: kr Nongshim RedForce vs. kr Afreeca Freecs - 0:2
12:00 Uhr: kr DWG KIA vs. kr Hanwha Life Esports - 2:0

Samstag, 30. Januar:

09:00 Uhr: kr Fredit BRION vs. kr DRX - 1:2
12:00 Uhr: kr Liiv SANDBOX vs. kr Gen.G - 0:2

Sonntag, 31. Januar:

09:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. kr T1 - 2:0
12:00 Uhr: kr Nongshim RedForce vs. kr KT Rolster - 2:0



Am Mittwoch, dem 3. Februar startet die vierte Woche der regulären Saison des LCK Spring Splits. T1 und Nongshim RedForce eröffnen diese um 9:00 Uhr. Das Top-Match der Woche zwischen DWG KIA und DRX steigt am Sonntag um 12:00 Uhr.

Alle Matches der LCK könnt ihr im offiziellen deutschen Broadcast bei Summoner's Inn auf Twitch verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games - LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare