WERBUNG:

LCS Lock In: PowerOfEvil und TSM gehen Cloud9 um Perkz aus dem Weg

Geposted von Funk1ll3r,
In der zweiten Januarhälfte wird erstmals der LCS Lock In ausgetragen. Das zweiwöchige Turnier mit allen zehn LCS-Teams soll das Jahr in der nordamerikanischen Profiszene lostreten. In der Nacht auf Samstag enthüllte Riot Games die beiden Gruppen für den Wettbewerb.
WERBUNG:
Team SoloMid und FlyQuest, die Finalisten des LCS-Endspiels im vergangenen Summer Split, fungierten automatisch als Köpfe der Fünfergruppen. Anschließend wählten die beiden Teams je einen Teilnehmer, der in die jeweils andere Gruppe gesetzt wurde, ehe danach auch die anderen Teams nach diesem Prinzip wählen durften.

Auf TSM um Neuzugang Tristan 'PowerOfEvil' Schrage könnten knifflige Aufgaben warten: Der amtierende LCS-Champion beförderte mit dem eigenen Pick Cloud9 und seinen neuen Star Luka 'Perkz' Perković in Gruppe B und bekam dafür Team Liquid in die eigene Gruppe A.



Neben dem viermaligen LCS-Champion befinden sich auch die 100 Thieves in dieser Gruppe. Die Organisation behielt ihren Star-Top-Laner Chan-ho 'Ssumday' Kim und verpflichtete auf den restlichen Positionen die Spieler des vorherigen Rosters der Golden Guardians. Diese hatten in den Playoffs des Summer Splits TSM zunächst mit 3:0 geschlagen und danach im zweiten Duell trotz 2:0-Führung noch mit 2:3 verloren.

Counter Logic Gaming und die Golden Guardians komplettieren Gruppe A des Turniers. In Gruppe B befinden sich neben FlyQuest und Cloud9 die Evil Geniuses, Dignitas und die Immortals. Aufgrund von Visa-Problemen werden wohl einige Teams im LCS Lock In nicht mit ihrem vollständigen Roster antreten können.

Der Sieger bekommt alles



Die Gruppenphase besteht aus einer Single-Round-Robin im Best-of-One-Format. Der Letzte jeder Gruppe scheidet aus dem Wettbewerb aus, die anderen vier Teams jeder Gruppe ziehen in die Playoffs ein. Ein Single-Elimination-Bracket bildet die zweite Phase des LCS Lock Ins. Auf Best-of-Three-Partien im Viertelfinale folgen Best-of-Fives im Halbfinale und Endspiel.

150.000 US-Dollar werden im LCS Lock In ausgeschüttet. Das Preisgeld geht dabei vollständig an den Sieger. Team SoloMid und die 100 Thieves eröffnen das Turnier in der Nacht auf Samstag, den 16. Januar um 0:00 Uhr. Der eigentliche Spring Split der LCS startet am 5. Februar.

Die Gruppen des LCS Lock Ins im Überblick:



Bildquelle: Riot Games - Colin Young-Wolff

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: