WERBUNG:

KT ohne Chance: Nongshim RedForce erreicht Finale

Geposted von Funk1ll3r,
KT Rolster hat das Finale des KeSPA Cups 2020 verpasst. Der Sieger der Gruppe B unterlag am Sonntag im zweiten Halbfinale Nongshim RedForce mit 0:3. Im Endspiel geht es für Wang-ho 'Peanut' Han und Co. gegen DAMWON Gaming.
WERBUNG:
KT Rolster startete gut in die Best-of-Five-Serie und erspielte sich in der ersten Viertelstunde von Game eins einen Vorteil von 3.000 Gold. Mit einem massiven Teamfight um den zweiten Drachen egalisierte Nongshim RedForce diese Differenz aber wieder.

Nach 25 Minuten erlegte KT Rolster Baron Nashor und baute sich dadurch wieder einen Vorsprung von rund 5.000 Gold auf, ein Steal von Peanut bescherte seinem Team anschließend aber die Ocean Soul.



Fünf Minuten später gingen auch der Elder Drake und der zweite Baron Nashor auf das Konto von Nongshim RedForce, ohne dass im Vorfeld ein Spieler sein Leben verlor. Mit den drei Buffs hatte das Team keine Probleme, das erste Game zu beenden.

Auch das zweite Spiel der Serie verlief zunächst besser für KT Rolster. Nach lediglich vier Minuten fanden Woo-hyeon 'Ucal' Son und Co. bei einem Teamfight im River drei Kills. Zudem holte Hyeon-joon 'Doran' Choi einen Solokill gegen Jae-won 'Rich' Lee, wodurch eine Differenz von 2.000 Gold entstand.

Mit diesem Vorteil konnte KT Rolster aber nichts anfangen. In der 23. Minute entschied Nongshim RedForce einen Fight um einen Mountain Drake für sich und erlegte danach auch Baron Nashor. Mit dem temporären Buff zerstörte das Team die gegnerische Basis und erhöhte den Spielstand auf 2:0.



Für das dritte Game wechselte KT Rolster ein vollständig neues Roster ein, hatte mit dieser Maßnahme aber keinen Erfolg. Ab der 15. Minute konnte Nongshim einen geringen vierstelligen Goldvorteil vorweisen.

In der 29. Minute sicherte sich das Team die Cloud Soul und bestrafte zeitgleich den KT-Nachwuchs für einen Baron-Versuch. Auch das epische Monster ging daraufhin auf das Konto von Peanut und Co. Mit beiden Buffs sorgten sie rasch für das Ende des Spiels und auch der Serie.



Damit trifft Nongshim RedForce am 2. Januar 2021 im großen Finale des KeSPA Cups auf den amtierenden World Champion DAMWON Gaming. Die Best-of-Five-Serie startet um 9:00 Uhr.

Quelle: lol.gamepedia.com


Der KeSPA Cup 2020 wird auf dem YouTube-Kanal der KeSPA auf Englisch übertragen.

Teaserbild: Riot Games - LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: