WERBUNG:

Crownshot ohne LEC-Team? - Orome verlässt die MAD Lions

Geposted von Funk1ll3r,
Muss Juš 'Crownshot' Marušič im anstehenden Spring Split zuschauen? Der Slowene hat nach eigenen Angaben kein LEC- oder LCS-Team gefunden. Dies verkündete er am Donnerstagabend auf Twitter. Zudem haben die MAD Lions ihren Top-Laner Andrei 'Orome' Popa verabschiedet.
WERBUNG:


"Es sieht so aus, dass ich leider im nächsten LEC-/LCS-Split nicht spielen werde. [...] Ich hatte das Gefühl, dass ich den Leuten im vergangenen Jahr endlich gezeigt habe, zu was ich in der Lage bin. Ich bin entschlossen, mich in Zukunft wieder zu beweisen", schrieb Crownshot in seinem Tweet.



Der 22-Jährige debütierte 2019 im Trikot von SK Gaming in der höchsten europäischen Spielklasse und zeigte vor allem im abgelaufenen Jahr regelmäßig gute Auftritte. Im Sommer erreichte Crownshot mit SK die LEC-Playoffs, scheiterte im ersten Match aber am FC Schalke 04.

Sein Vertrag mit der deutschen Organisation lief zum Start der Transferperiode aus. Nicht wenige Fans gingen von einer Unterschrift bei G2 Esports oder Fnatic aus, nachdem beide Organisationen in den vergangenen Tagen mit Luka 'Perkz' Perković und Martin 'Rekkles' Larsson ihren jeweiligen AD-Carry offiziell verabschiedet hatten.



SK Gaming stellte währenddessen am Donnerstagabend das eigene Roster für das LEC-Jahr 2021 vor. Den ehemaligen Platz von Crownshot nimmt dabei der 20-jährige Franzose Jean 'Jezu' Massol ein.

MAD Lions: Orome geht - Weg frei für Armut?



Bei den MAD Lions kam am Donnerstag ebenfalls offiziell Bewegung in die eigenen Off-Season-Bemühungen. Die Organisation verabschiedete in einem Tweet ihren bisherigen Top-Laner Orome. Der Rumäne hatte ursprünglich noch einen Vertrag bis November 2022.



Damit könnte der Weg für die Verpflichtung von İrfan 'Armut' Berk Tükek geebnet worden sein. Bereits im Oktober hieß es in einem Bericht von ESPN, dass der Türke als Ersatz für Orome geholt wird.

Zudem soll auch Jungler Zhiqiang 'Shad0w' Zhao im kommenden Jahr nicht mehr für die Organisation spielen. Im damaligen Bericht wurde der Spanier Javier 'Elyoya' Prades als Nachfolger gehandelt.

Orome und Shad0w spielten 2020 mit den MAD Lions ihr erstes vollständiges Jahr in der LEC. Dabei überraschten sie auf Anhieb und beendeten den Spring Split auf Platz drei. Durch einen vierten Platz im Sommer qualifizierten sie sich für die World Championship, scheiterten nach enttäuschenden Auftritten aber vorzeitig in der Play-In-Phase.

Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: