WERBUNG:

World Champion BeryL verlängert bei DAMWON Gaming *Update*

Geposted von Maxellent,
Aufatmen bei Fans von DAMWON Gaming: Die Organisation hat am Freitag verkündet, dass Support-Spieler Geon-hee 'BeryL' Cho einen neuen Vertrag unterschrieben hat.
WERBUNG:


Update:

BeryL wird im kommenden Jahr die Rolle des Captains übernehmen, heißt es in der Ankündigung. Damit hat vom Lineup, das am 31. Oktober das Finale der World Championship gewann, lediglich Ha-gwon 'Nuguri' Jang offiziell keinen Vertrag mit der Organisation.



Ursprüngliche News vom 17. November, 11:54 Uhr:

Mit dem heutigen 17. November sind die Verträge vieler LoL-Profis ausgelaufen. Besonders prominente Personalien, die noch nirgendwo unterschrieben haben, sind die Weltmeister Ha-gwon 'Nuguri' Jang und Geon-hee 'BeryL' Cho von DAMWON Gaming sowie Dong-ha 'Khan' Kim und Han-saem 'GimGoon' Kim von FunPlus Phoenix. Auch Stars von DRX sind zu haben.

World Champion DAMWON Gaming hat in der Nacht zum Dienstag bestätigt, dass die Verträge von Top-Lane-Superstar Nuguri und Supporter BeryL ausgelaufen sind und man sich mit den beiden noch nicht auf eine Verlängerung einigen konnte.

Die beiden südkoreanischen Profis seien auf ihre eigene Bitte hin Free Agents geworden, so heißt es im Statement der Organisation. DAMWON Gaming arbeitet allerdings weiterhin an neuen Verträgen für das Duo, das nun auch mit anderen Teams verhandeln darf.



Auch Ersatz-Support Ho-seong 'Hoit' Ryu hat seinen Vertrag bei DAMWON Gaming auslaufen lassen. Der Kontrakt von Substitute-Top-Laner Ho-Jong 'Flame' Lee wurde hingegen einvernehmlich aufgelöst, wie die Organisation am Dienstagmorgen mitteilte.



Khan und GimGoon werden Free Agents: Braucht FPX einen Top-Laner?



Beim Weltmeister von 2019, FunPlus Phoenix, gibt es ebenfalls Unruhe auf der Top-Lane. Die beiden Südkoreaner Khan und GimGoon sind nun offiziell Free Agents, wie die Organisation am Dienstagmorgen über Weibo mitteilte.

FPX will sich nach eigenen Angaben aber darum bemühen, die zwei Top-Laner erneut an sich zu binden. GimGoon war 2019 mit den Chinesen Weltmeister geworden, Khan stieß kurz darauf zum Team und löste seinen Landsmann als Stammspieler ab. Am Ende des Summer Splits spielte allerdings wieder GimGoon für FPX.

Chovy, Deft und Co. gehen: DRX verliert Großteil des Lineups



Ein weiteres asiatisches Team hatte in der Nacht eine Ankündigung zu machen: Der Worlds-Viertelfinalist und LCK-Finalist DRX verabschiedete die Stars Ji-hoon 'Chovy' Jeong, Hyuk-kyu 'Deft' Kim, Hyeon-joon 'Doran' Choi und Min-seok 'Keria' Ryu.



Dem Wortlaut der Ankündigung nach hätten jeweils beide Seiten dem Vertragsende zugestimmt, was nahelegen würde, dass die vier Südkoreaner nun nach einem neuen Team suchen werden.

Mid-Lane-Ausnahmetalent Chovy war Anfang 2019 bereits mit einem Wechsel in die nordamerikanische LCS oder in Chinas LPL in Verbindung gebracht worden, ehe er sich für DRX entschied. Jungler Chang-hyeon 'Pyosik' Hong bleibt der Organisation wohl erhalten.

Gen.G klärt Support-Personalien



LCK-Konkurrent Gen.G gab derweil bekannt, mit Support-Talent Jeong-min 'Life' Kim verlängert zu haben. Der 20-Jährige hat für zwei weitere Jahre unterschrieben.



Sein Support-Konkurrent Hyeong-gyu 'Kellin' Kim hat die Organisation hingegen verlassen, wie Gen.G in der Nacht zum Dienstag bekanntgab.



Bildquelle: Riot Games - Yicun Liu

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: