WERBUNG:

Aufstieg perfekt: PENTA 1860 darf nach Relegationskrimi feiern

Geposted von Maxellent,
Die Teilnehmer der Prime League Pro Division für 2021 stehen fest, nachdem PENTA 1860 sich in einer engen Relegation den Aufstieg gesichert hat. Für mYinsanity geht es hingegen eine Etage nach unten.
WERBUNG:
Trotz der Auftaktniederlage gegen SK Gaming Prime, das sich mit zwei Siegen den Klassenerhalt sichern konnte, hat sich PENTA 1860 durch das Lower-Bracket der Relegation gekämpft und zwei enge Best-of-Fives jeweils mit 3:2 für sich entschieden. Die Siege über mYinsanity und Flayn eSports ließen Tom 'Rulfchen' Ruckh und Co. in die Pro Division aufsteigen.

mYinsanity nach zwei Niederlagen abgestiegen



Das Team der Schweizer Organisation mYinsanity verliert seinen Platz in der Pro Division. Zum Auftakt der Relegation setzte es ein 0:3 gegen Flayn eSports und auch das Duell mit PENTA 1860 ging am Freitag verloren.

Im Best-of-Five gegen PENTA gingen die Schweizer sogar mit 1:0 in Führung, doch ein gut aufgelegter Volkan 'Ellam' Dincer und seine Mitspieler drehten die Partie anschließend in ein 2:1.



mYinsanity gelang schließlich sogar noch der Ausgleich, doch das entscheidende fünfte Spiel war eine klare Angelegenheit und ging an die Organisation, die mit dem bekannten Sportverein aus München kooperiert. PENTA 1860 sicherte sich somit ein Ticket für das Entscheidungsspiel am Samstag gegen Flayn eSports um den Aufstieg in die Pro Division, während die Schweizer abgestiegen waren.



PENTA steigt nach Monster-Comeback in Spiel fünf auf



Das Match der beiden Aufstiegsanwärter aus der 1. Division wurde ein eng umkämpftes. Flayn eSports ging zweimal in Führung, musste jedoch auch zwei klare Niederlagen hinnehmen, die jeweils zum Ausgleich führten.

Das alles entscheidende fünfte Spiel der Series wurde dann ein echter Krimi. Ein sauberes Ace mitsamt Baron-Steal in der 23. Minute schien dann bereits die Vorentscheidung zugunsten von Flayn eSports zu bedeuten. Das Team schraubte seinen Goldvorsprung im Anschluss bis auf 7.400 Gold hoch.



Doch selbst dieser komfortable Vorsprung und die Mountain-Soul sollten Flayn eSports nicht reichen. PENTA 1860, das alle drei Splits in der Division 1 in diesem Jahr gewinnen konnte, schaffte es, dem Gegner sowohl den nächsten Nashor als auch den Elder Drake wegzuschnappen.



Ein weiterer guter Fight führte schließlich dazu, dass der Favorit den Sieg einfahren und den Aufstieg perfekt machen konnte.







Die Prime-League-Saison 2020 endet am heutigen Sonntag mit dem Endspiel der Season Finals zwischen mousesports und dem FC Schalke 04 Evolution, das um 18 Uhr beginnt.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: