WERBUNG:

LCK-Organisationen für 2021 stehen offiziell fest

Geposted von Funk1ll3r,
Mit der LCK wechselt zum kommenden Jahr auch die letzte der vier großen Top-Ligen zu einem Modell mit festen Partnern ohne Auf- und Abstieg. Am Montag wurden die zehn Organisationen, die 2021 in Südkoreas Königsklasse vertreten sein werden, offiziell verkündet.
WERBUNG:
Nach übereinstimmenden Informationen von Korizon und dem südkoreanischen Reporter kenzi wurden neun der zehn Teams aus dem abgelaufenen Summer Split der LCK als Bewerber akzeptiert.

Lediglich SeolHaeOne Prince, das vor dem Spring Split 2020 in die Liga aufgestiegen war, ist mit der eigenen Bewerbung gescheitert. Den freien Platz nimmt die Brion Company ein, die zuletzt mit dem Team hyFresh Blade im Unterhaus Challengers Korea antrat. Zuvor hieß das Team Brion Blade.

Für die League-of-Legends-Szene in Südkorea ist der Wechsel zu einem Modell mit festen Partnern das Ende einer Ära. In den vergangenen Jahren gelang es mehreren Teams, aus Challengers Korea in die LCK aufzusteigen und sich anschließend mindestens kompetitiv zu zeigen.

Das beste Beispiel ist der frisch gekürte World Champion DAMWON Gaming. Die Organisation stieg vor dem Spring Split 2019 in die koreanische Top-Liga auf und gewann innerhalb von zwei Jahren den größten Titel im Spiel von Riot Games.

Die festen Partner der LCK im Überblick:



Bildquelle: Riot Games / LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: