WERBUNG:

G2 Esports' Worlds-Traum endet gegen DAMWON - LCK-Champion stellt Rekord auf

Geposted von Funk1ll3r,
Aus für G2 Esports bei der World Championship 2020: Der europäische Vertreter ist am Samstag mit einem 1:3 gegen DAMWON Gaming im Halbfinale ausgeschieden. Das letzte Spiel der Serie entschieden die Südkoreaner in Rekordzeit für sich.
WERBUNG:
Marcin 'Jankos' Jankowski sorgte im ersten Spiel früh für das First Blood in der Mid-Lane, kurz danach schlug DAMWON Gaming aber in einem Skirmish im River zurück. Die Südkoreaner fanden insgesamt drei Kills und hatten dadurch einen leichten Goldvorteil.

Im Anschluss sicherten sie sich regelmäßig Objectives und bauten den eigenen Vorsprung bis zur 20. Minute auf über 4.000 Gold aus. Innerhalb weniger Augenblicke ging DAMWON aus zwei Teamfights siegreich hervor und schnappte sich dadurch Baron Nashor.



Das Defizit von G2 Esports erreichte schnell die Marke von 10.000 Gold, zudem ging die Infernal Soul auf das Konto des Gegners. Ohne Probleme beendete DAMWON Gaming nach 28 Minuten das erste Spiel der Serie.



G2 beendet DAMWON-Serie



Im zweiten Game fand G2 Esports früh immer wieder einzelne Picks, wodurch das Team einen geringen Goldvorteil aufbaute. Bei einer erfolgreichen Aktion auf der Bot-Lane sackte der LCK-Champion aber drei Shutdowns ein und glich dadurch den eigenen Goldrückstand aus.



Trotzdem war der LEC-Vertreter weiterhin in einer soliden Position, denn kurz danach erlegte er seinen dritten Drachen. Kurz vor Erscheinen des vierten Dragons fand G2 Esports drei Kills. Der Lohn dafür war neben dem Baron-Buff auch die Infernal Soul.



Im Anschluss zerstörten Luka 'Perkz' Perković und seine Mitspieler zwei Inhibitoren des Gegners. In der 33. Minute machten sie das 1:1 in der Serie perfekt.



Der Ausgleich von G2 Esports war gleichzeitig das Ende einer eindrucksvollen Serie von DAMWON Gaming: Die Südkoreaner hatten vor diesem Game 24 Spiele in Folge auf der blauen Seite gewonnen.

DAMWON übernimmt erneut die Führung



Im dritten Game verteilte DAMWON Gaming die ersten Schläge: In der anfänglichen Viertelstunde entschied der LCK-Repräsentant mehrere Fights für sich und hatte dadurch rund 2.000 Gold sowie zwei Drachen mehr als sein Kontrahent. Vor allem Mihael 'Mikyx' Mehle wurde dabei immer wieder aus dem Spiel genommen.

G2 Esports leistete in den folgenden Minuten zwar zunehmend Widerstand und reduzierte das eigene Golddefizit sogar, verlor aber trotzdem nach 25 Minuten die Mountain Soul. Ein erfolgreicher Fight wenige Augenblicke später brachte DAMWON den ersten Baron des Spiels ein.



Mit dem temporären Buff zerstörten die Südkoreaner zunächst einen Inhibitor und machten direkt im Anschluss durch einen Fight im Jungle von G2 Esports die erneute Führung perfekt.



DAMWON stellt Worlds-Rekord auf



Das vierte Spiel der Serie startete gut aus Sicht von DAMWON Gaming: Su 'ShowMaker' Heo eliminierte Rasmus 'Caps' Winther für das First Blood und verhalf wenige Sekunden später mit seinem Teleport Ha-gwon 'Nuguri' Jang zu einem Kill gegen Martin 'Wunder' Hansen.



Auch danach spielten die Südkoreaner die Europäer aus, wodurch sie nach zehn Minuten bereits über 3.000 Gold mehr sowie einen Infernal Drake auf dem eigenen Konto hatten. In den folgenden fünf Minuten verdoppelte sich das Golddefizit von G2 Esports.

Bereits in der 18. Minute verlor der achtmalige LEC-Champion seinen mittleren Inhibitor. Mit dem Rift Herald zerstörte DAMWON auch beide Nexus-Tower und machte mit dem kürzesten Spiel der Worlds-Geschichte den Einzug ins Endspiel perfekt.



Damit ist G2 Esports im Halbfinale der World Championship ausgeschieden. DAMWON Gaming trifft am kommenden Samstag im großen Finale auf ein LPL-Team.



Am morgigen Sonntag stehen sich im zweiten Halbfinale noch Suning Gaming und Top Esports gegenüber. Die Partie könnt Ihr live bei Summoner's Inn verfolgen:





Anzeige


Der F4UG Store ist unser Partner zur World Championship in League of Legends. Im Store findet ihr eine breite Auswahl an Merch (z.B. Trikots, Flaggen, Schlüsselanhänger und mehr) von Summoner's Inn, unserer Talente Maxim, Mori, Sola und Kalle sowie der Worlds-Teilnehmer G2 Esports, Fnatic, Rogue, Team SoloMid und Team Liquid. Klickt einfach auf das Logo und stöbert im Shop:





Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games - David Lee

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: