WERBUNG:

Früherer Griffin-Star Tarzan vor Unterschrift bei LPL-Team

Geposted von Funk1ll3r,
Seung-yong 'Tarzan' Lee wird im kommenden Jahr nach eigenen Angaben in der LPL spielen. Der frühere Star-Jungler von Griffin soll angeblich bei LNG Esports unterschreiben.
WERBUNG:
Bereits am 12. Oktober verkündete der Südkoreaner auf Facebook, dass er sich entschieden habe, 2021 in der höchsten chinesischen Spielklasse anzutreten. Am Montag postete er zudem auf Twitter ein Foto von sich in einem Flugzeug.



Nach Angaben von kenzi, einem südkoreanischen Reporter und Fotografen, soll sich Tarzan LNG Esports anschließen. Yu-Long 'Xx' Xiong, bisheriger Jungler der Organisation, verließ nur einen Tag nach dem Facebook-Post von Tarzan offiziell LNG.

Neben Tarzan soll auch dessen Landsmann Ho-young 'Plex' Bae der Organisation beitreten. Der Mid-Laner spielte bereits 2019 ein halbes Jahr für LNG, 2020 war er in den ersten Wochen des Spring Splits bei Team WE zu sehen. Zudem war Plex von Dezember 2018 bis Mai 2019 ein Trainee von Griffin, sodass er und Tarzan sich bereits kennen.



LNG Esports hat ein sehr enttäuschendes Jahr 2020 hinter sich. Das Team um den früheren Flash-Wolves-Profi Yi-Tang 'Maple' Huang schloss den Spring Split in der LPL mit fünf Siegen und elf Niederlagen auf dem 16. Platz ab. Im Sommer kam LNG ebenfalls auf fünf Erfolge aus 16 Partien, was am Ende Platz 13 bedeutete.

Aufstieg zum Star bei Griffin



Tarzan avancierte während seiner Zeit bei Griffin zu einem der weltbesten Jungler. 2019 gewann er in beiden LCK-Splits die reguläre Saison, verpasste aber jeweils nach einer Finalpleite gegen T1 den Titel. Bei der vergangenen World Championship scheiterte er mit Griffin im Viertelfinale an Invictus Gaming.

Nach den Abgängen von Ji-hoon 'Chovy' Jeong und Si-woo 'Lehends' Son Ende 2019 lief es für das Team deutlich schlechter. Im Spring Split 2020 belegte Griffin nach der regulären Saison nur den letzten Platz und stieg als Folge einer 0:2-Pleite gegen SANDBOX Gaming aus der LCK ab. Tarzan verließ die Organisation Ende Mai und fokussierte sich seitdem auf das Streaming.

Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: