WERBUNG:

TSM beendet Hinrunde ohne Sieg, DRX zu stark für FlyQuest

Geposted von Funk1ll3r,
Team SoloMid hat die Hinrunde der Gruppenphase bei der World Championship 2020 sieglos abgeschlossen. Der LCS-Champion unterlag am Dienstag in Gruppe C LGD Gaming und ist damit weit von den Playoffs entfernt. In Gruppe D hatte FlyQuest gegen DRX das Nachsehen.
WERBUNG:
Das Match gegen LGD Gaming startete für TSM denkbar schlecht. Yiliang 'Doublelift' Peng verlor bei einem 2v2 auf der Bot-Lane früh seinen Flash und sein Leben.

Die Chinesen bauten ihren Vorteil bis zur 15. Minute auf rund 3.000 Gold aus. Einige Minuten später ging der vierte LPL-Seed bei einem Teamfight am Dragon als Sieger hervor, wodurch das Defizit von Team SoloMid größer wurde.



Ein einzelner Kill gegen Doublelift brachte Wang-ho 'Peanut' Han und Co. ihren dritten Drachen und erlaubte es ihnen, einen Inhibitor zu zerstören.

In der 33. Minute gelang es dem LCS-Champion zwar, LGD Gaming die Infernal Soul zu verwehren, dafür bezahlte er aber mit einem Inhibitor und mehreren Deaths. Kurz danach kam es zu einem Teamfight in der Mid-Lane. Die Chinesen gewannen diesen und beendeten anschließend das Spiel.



Team SoloMid schließt die Hinrunde der Gruppenphase ohne einen Sieg ab. LGD Gaming hat nach dem zweiten Erfolg im dritten Match realistische Chancen auf die Playoffs.

Im anderen Match der Gruppe gelang Fnatic am Dienstag ein Erfolg über den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Gen.G. Der LEC-Vertreter stellte bereits früh die Weichen auf Sieg und machte mit einem Teamfight nach 27 Minuten alles klar.



Damit belegen Fnatic, Gen.G und auch LGD Gaming nach der ersten Hälfte der Gruppenphase in Gruppe C gemeinsam Platz eins. Team SoloMid hat bereits zwei Siege Rückstand auf das Trio.

Sieg gegen G2 Esports: Team Liquid darf aufatmen



Team Liquid hat am letzten Tag der Hinrunde in Gruppe A ein Lebenszeichen gesetzt. Das LCS-Team siegte im Duell mit Europas G2 Esports und beendete die erste Hälfte der Gruppenphase mit einem Erfolg und zwei Pleiten. Für Rasmus 'Caps' Winther und Co. war es die erste Niederlage im Turnier.



Der LEC-Champion muss sich nach der Hinrunde die Tabellenführung mit Suning Gaming teilen. Das chinesische Team siegte am Dienstag ohne große Probleme gegen Machi Esports.

FlyQuest unterliegt DRX, Top Esports ungeschlagen



In Gruppe D musste FlyQuest die zweite Niederlage im dritten Spiel hinnehmen. Tristan 'PowerOfEvil' Schrage und seine Mitspieler zeigten gegen DRX vereinzelt gute Aktionen, ihr Nexus fiel trotzdem nach genau einer halben Stunde.



Ungeschlagener Tabellenführer in dieser Gruppe ist weiterhin Top Esports. Chinas Top-Seed ließ zum Abschluss der Hinrunde den Unicorns of Love keine wirkliche Chance.

Der vierte Tag der Gruppenphase im Überblick:

Dienstag, 6. Oktober:

10:00 Uhr: eu G2 Esports vs. us Team Liquid - (Gruppe A) - 0:1
11:00 Uhr: cn Suning Gaming vs. tw Machi Esports - (Gruppe A) - 1:0
12:00 Uhr: kr DRX vs. us FlyQuest - (Gruppe D) - 1:0
13:00 Uhr: cn Top Esports vs. ru Unicorns of Love - (Gruppe D) - 1:0
14:00 Uhr: eu Fnatic vs. kr Gen.G - (Gruppe C) - 1:0
15:00 Uhr: us Team SoloMid vs. cn LGD Gaming - (Gruppe C) - 0:1



Am Mittwoch ist bei der World Championship spielfrei, ehe es am Donnerstag mit der Rückrunde der Gruppenphase weitergeht. Bis Sonntag wird an jedem Tag eine Gruppe vollständig ausgespielt. Die Rückrunde startet am Donnerstag mit Gruppe A. G2 Esports und Team Liquid eröffnen diese um 10 Uhr.

Die Partien der World Championship könnt Ihr live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games - David Lee

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: