WERBUNG:

Gen.G im Steckbrief zu den Worlds

Geposted von Funk1ll3r,
Gen.G kehrt als dritter Seed Südkoreas zur World Championship zurück und wird gewillt sein, die unrühmlichen Auftritte von 2018 vergessen zu machen. Der LCK-Vertreter darf sich berechtigte Hoffnungen auf die Playoffs machen.
WERBUNG:


Der Weg zur World Championship



Seed: #3 - Erster Platz bei den LCK Regional Finals (3:0 gegen T1)




Roster



kr lol_top Kwang-hee 'Rascal' Kim
kr lol_jun Tae-min 'Clid' Kim
kr lol_mid Bo-seong 'Bdd' Gwak
kr lol_bot Jae-hyuk 'Ruler' Park
kr lol_sup Jeong-min 'Life' Kim



Größte Erfolge



  • 1 x LCK-Vize-Champion




So lief das Jahr 2020



Gen.G spielte im Jahr 2019 nicht wirklich eine Rolle im Kampf um die Qualifikation für die World Championship, weswegen lediglich die Bot-Lane behalten wurde. Mit Tae-min 'Clid' Kim von T1, Bo-seong 'Bdd' Gwak von KT Rolster und Kwang-hee 'Rascal' Kim von DRX wurden drei neue Stammspieler verpflichtet.

Das auf dem Papier deutlich verbesserte Lineup erfüllte auf Anhieb die Erwartungen der Fans. Im Spring Split dieses Jahres gewann Gen.G elf seiner ersten zwölf Best-of-Three-Serien und führte lange die LCK-Tabelle an.

Bdd und seine Mitspieler starteten stark ins Jahr 2020.


Dank der besseren Game-Differenz stach das Team seine Konkurrenten T1 und DRX, die am Ende ebenfalls jeweils 14 Siege hatten, aus und beendete die reguläre Saison auf Platz eins.

Dadurch zog Gen.G direkt ins große Finale ein, war in diesem aber ohne Chance. Sang-hyeok 'Faker' Lee und Co. kamen mit viel Schwung aus der zweiten Playoff-Runde ins Endspiel und setzten sich mit 3:0 durch.

Gen.G verpasst LCK-Finale nach langer Unterbrechung



Auch im Sommer gehörte Gen.G zu den Top-Teams in Südkorea, konnte aber vor allem mit DAMWON Gaming nicht mithalten. Ab der vierten Spielwoche belegten Jae-hyuk 'Ruler' Park und seine Kollegen nach jeder Woche den dritten Platz in der Tabelle.

In den Playoffs überrollte der Vize-Champion die Afreeca Freecs mit 3:0 und hatte gegen DRX die Chance, zum zweiten Mal in Folge das LCK-Finale zu erreichen.



Nach sehr starken Auftritten im zweiten und dritten Game der Serie führte Gen.G mit 2:1, ehe die Partie aufgrund technischer Probleme für über drei Stunden pausiert wurde. Nach Wiederaufnahme des Spiels konnte das Team nicht mehr an die vorherigen Leistungen anknüpfen. Mit einem 2:3 verpasste Gen.G den Einzug ins LCK-Finale.

Da DAMWON Gaming das Endspiel gegen DRX für sich entschied, mussten Bdd und Co. in der dritten Runde der Regional Finals um den letzten Worlds-Slot der Region spielen. Die Aufgabe gegen T1 erledigten sie aber souverän mit 3:0 und qualifizierten sich damit für das internationale Turnier.

Ausblick auf die Worlds



Obwohl Gen.G lediglich als dritter Seed in die World Championship geht, ist das Team für einige Experten und Fans der zweitbeste LCK-Vertreter nach DAMWON Gaming. In den Playoffs des Summer Splits sah das Team gegen DRX bis zur ungewöhnlich langen Pause sehr gut aus.

Mit Ruler hat Gen.G den vielleicht besten AD-Carry der Welt in den eigenen Reihen. Der World Champion von 2017 bildet gemeinsam mit Jeong-min 'Life' Kim eine der stärksten Bot-Lanes im gesamten Turnier. Zudem ist Bdd eine absolute Bank in der Mid-Lane.

Ruler gewann 2017 mit Samsung Galaxy die World Championship.


In Gruppe C der World Championship hat Gen.G durchaus realistische Chancen, sich gegen Fnatic und Team SoloMid durchzusetzen und womöglich Gruppensieger zu werden. Das Erreichen der Playoffs sollte für die Südkoreaner das Mindestziel sein.

Was traut Ihr Gen.G bei der World Championship zu?



Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games / LCK-Flickr

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: