WERBUNG:

Mythische Gegenstände: Riot mit neuen Details zu Item-Revolution

Geposted von Funk1ll3r,
Das große Thema der nächsten Pre-Season in League of Legends wird das Item-System ein, denn dieses soll eine große Überarbeitung erfahren und modernisiert werden. Am Mittwoch hat Riot Games in der neuesten Ausgabe des Video-Formats "Riot Pls" neue Details dazu enthüllt.
WERBUNG:


Die größte Änderung am Item-System wird die Einführung von "mythischen" Gegenständen sein. Diese sollen den Grundstein eines Builds darstellen, den eigenen Spielstil definieren und zudem sogar andere Items im eigenen Inventar verbessern.

Dabei will Riot die Spieler vor eine schwierige Entscheidung stellen, denn diese werden zu jedem Zeitpunkt im Spiel lediglich ein mythisches Item haben können. Im Video wurden drei mythische Gegenstände für AD-Carrys vorgestellt. Bis zur Pre-Season können sich diese natürlich noch ändern.

Der Crimson Shieldbow bietet unter anderem einen Schild, der sich aktivieren kann


Der Behemoth Slayer verstärkt jeden dritten Auto-Attack mit True Damage


Durch die Galeforce erhalten Spieler einen Dash-Effekt


Zusätzlich zur Einführung der mythischen Gegenstände werden alle Items in League of Legends auf verschiedene Aspekte geprüft und gegebenenfalls verändert oder entfernt.

Als Beispiel für Gegenstände, die nahezu unverändert bleiben sollen, wird Rabadon's Deathcap genannt. Sterak's Gage hingegen soll weiterhin gegen Burst schützen, aber trotzdem aktualisiert werden, um ein besseres Item in Teamfights zu sein.

Unter den neuen Gegenständen werden sich auch einige befinden, die speziell für AP-Bruiser entworfen sind. Als Beispiel dafür wird der Cursed Demonhelm genannt.

Der Cursed Demonhelm soll nur eines von mehreren Items für AP-Bruiser sein


Spieler können davon ausgehen, dass rund ein Drittel der aktuellen Items fast unverändert bleibt. Ein Drittel soll ähnlich gehalten, aber verbessert und ein Drittel durch komplett neue Optionen ersetzt werden.

Aktualisierung des Shops im Spiel



Zusätzlich zu den massiven Änderungen am Item-System selbst wird in der Pre-Season, wie zuvor angekündigt wurde, auch der Shop im Spiel modernisiert. Die Übersicht der empfohlenen Gegenstände soll sich im Laufe eines Spiels und mit jedem Patch, basierend auf den Präferenzen der besten Spieler, verändern.

Die Sets mit empfohlenen Items sollen dynamisch sein


Die Übersicht mit allen Items soll einen möglichst großen Teil des Shops gleichzeitig anzeigen. Die Reihenfolge der Gegenstände wird sich nicht verändern, sodass Spieler, die sich die Position eines Items merken, schnell fündig werden. Beliebte Optionen sollen aber optisch hervorgehoben werden.

Die Übersicht aller Items soll von Spiel zu Spiel unverändert bleiben


Die großen Änderungen am Item-System und -Shop sollen in naher Zukunft auf den PBE-Server gebracht werden, damit Spieler sie ausgiebig vor der Pre-Season im November testen können.



Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: