WERBUNG:

Trotz verpasster Worlds-Quali: Cloud9 bestätigt Verbleib aller Spieler

Geposted von Funk1ll3r,
Cloud9 dominierte die LCS über einen großen Teil des Jahres 2020, verpasste aber am vergangenen Samstag nach einer 1:3-Pleite gegen Team SoloMid in den Playoffs des Summer Splits die Qualifikation für die World Championship. Trotzdem hat die Organisation verkündet, 2021 mit dem gleichen Roster anzutreten.
WERBUNG:
Dies bestätigten die Spieler am Freitagabend in einem Interview mit Ex-Profi und Cloud9-Streamer Christian 'IWillDominate' Rivera. Die Verträge der fünf Akteure sind noch bis zum 15. November 2022 gültig, Änderungen am Roster sollen nicht vorgenommen werden.



Für das Jahr 2020 verpflichtete Cloud9 mit Jesper 'Zven' Svenningsen und Philippe 'Vulcan' Laflamme eine neue Bot-Lane, zudem wurde Robert 'Blaber' Huang, der sich 2019 den Platz mit Dennis 'Svenskeren' Johnsen teilen musste, zum Stammspieler.

In der neuen Konstellation dominierte das Team den Spring Split der LCS und verlor dabei lediglich zwei Spiele: ein Best-of-One gegen Team SoloMid während der regulären Saison und ein Game beim 3:1-Erfolg über die Evil Geniuses in den Playoffs.

Auch im Sommer startete Cloud9 stark und blieb während der Hinrunde der regulären Saison ungeschlagen, stürzte anschließend aber ab. In den Playoffs unterlag der Titelverteidiger FlyQuest und Team SoloMid jeweils mit 1:3 und verpasste damit überraschend die Qualifikation für die World Championship.

Lineup von Cloud9 für das Jahr 2021:

ca lol_top Eric 'Licorice' Ritchie
us lol_jun Robert 'Blaber' Huang
be lol_mid Yasin 'Nisqy' Dinçer
dk lol_bot Jesper 'Zven' Svenningsen
ca lol_sup Philippe 'Vulcan' Laflamme



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: