WERBUNG:

Schalke 04 Evolution im Finale, EURONICS und OP innogy ausgeschieden

Geposted von Funk1ll3r,
Der FC Schalke 04 Evolution ist der erste Finalist in der Prime League Summer 2020. Der Titelverteidiger siegte am Mittwochabend überzeugend gegen GamerLegion. EURONICS Gaming und OP innogy eSport sind bereits aus dem Titelrennen ausgeschieden.
WERBUNG:
Im Duell der beiden Top-Teams der regulären Saison zeigte Schalke 04 Evolution eine eindrucksvolle Form. Im ersten Spiel der Best-of-Three-Serie war die Golddifferenz lange Zeit gering, allerdings schnappte sich der amtierende Meister der Prime League alle Dragons.

Nach 27 Minuten hatte S04 die Infernal Soul auf dem eigenen Konto. Durch ein Ace in der 30. Minute waren die Königsblauen in der Lage, zwei Inhibitoren zu zerstören. GamerLegion startete daraufhin Baron Nashor, verlor dabei aber vier Spieler, den Buff und das Spiel.



Obwohl Schalke 04 die ersten Kills des Spiels bekam, blieb die Golddifferenz im zweiten Game über eine Viertelstunde lang minimal. Nach einem gewonnenen Teamfight in der Mitte lagen Daniel 'Sertuss' Gamani und seine Mitspieler mit rund 4.000 Gold vorne.

Noch vor der 30. Minute ging die Infernal Soul erneut an den Titelverteidiger. Direkt im Anschluss folgte auch Baron Nashor. Schalke 04 hatte im Vorfeld einen Fight deutlich mit 4:0 Kills für sich entschieden. Ohne große Probleme sorgte das Team anschließend für das Ende der Serie.



Durch diesen Triumph steht Schalke 04 Evolution im Finale der Prime League Summer. GamerLegion erhält am Donnerstagabend eine zweite Chance, ins Endspiel einzuziehen. Der Gegner steht zurzeit noch nicht fest.

mouz und USE setzen sich durch



Der Kontrahent von GamerLegion wird am Donnerstag ab 15:00 Uhr im Duell zwischen mousesports und der Unicorns of Love Sexy Edition ermittelt. Beide Teams hatten sich am Mittwoch in der ersten Runde der Playoffs durchgesetzt.

mouz siegte zum Start des Tages mit 2:0 gegen EURONICS Gaming. Marcel 'Scarlet' Wiederhofer und seine Mitspieler hatten insbesondere im ersten Spiel einige gute Momente, waren dem Vizemeister aber vor allem in Teamfights häufig unterlegen.



Im anderen Match der ersten Runde war OP innogy ohne Chance gegen die Unicorns of Love. Nach dem Abgang von Marc 'Canee' Behrend zu SK Gaming trat das Team mit seinem Coach Maximilian 'StormFury' Schaller an.

Im ersten Spiel versuchte es der Underdog mit einer Funnel-Strategie. Dimitri 'Diplex' Ponomarev spielte dabei Master Yi und hatte StormFurys Taric an seiner Seite. Dies ging allerdings nicht auf, denn er kam nie in eine Position, in der er mehr Gold und Erfahrung als seine Gegner hatte. Mit 17.000 Gold mehr siegte USE nach 25 Minuten.



Das zweite Spiel der Serie bestritt der eigentliche Support Philipp Samuel 'Lilipp' Englert als Jungler, StormFury unterstützte Lothar 'Kxng' Schadrin auf der Bot-Lane.

Über 10 Minuten lang hielt OP innogy gut mit, ehe nach einem Teamfight auf der Bot-Lane der Favorit plötzlich mit 3.000 Gold vorne lag. Nach 20 Minuten betrug der Unterschied bereits über 8.000 Gold. Nur wenige Sekunden nach Erscheinen des Monsters ging Baron Nashor an die Einhörner, die daraufhin das Spiel beendeten.



OP innogy und EURONICS Gaming sind nach diesen Niederlagen aus dem Titelrennen ausgeschieden. mousesports und die Unicorns of Love stehen sich am Donnerstag gegenüber. Der Sieger qualifiziert sich für die European Masters und erhält anschließend die Chance, gegen GamerLegion um den Einzug ins Finale der Prime League zu spielen.



Alle Matches der Prime League könnt ihr live auf dem offiziellen Kanal ansehen:



Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol



Mehr Infos und Artikel rund um die Prime League findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: