WERBUNG:

T1 siegt ohne Faker: 17-jähriger Ersatz überzeugt, DAMWON schlägt DRX

Geposted von Funk1ll3r,
Titelverteidiger T1 hat in der siebten Woche des LCK Summer Splits zwei Siege eingefahren. Dabei verzichtete der amtierende Champion auf Superstar Sang-hyeok 'Faker' Lee. Sein 17-jähriger Ersatz überzeugte auf Anhieb. DAMWON Gaming setzte seinen Lauf auch gegen Tabellenführer DRX fort.
WERBUNG:
Nur wenige Tage nach seinem 17. Geburtstag und damit dem Zeitpunkt, ab dem er offiziell in der LCK spielberechtigt ist, hat Ju-hyeon 'Clozer' Lee sein Debüt in Südkoreas höchster Spielklasse gegeben. Für ihn musste Faker in der siebten Spielwoche zuschauen.



Im Telecom-Duell gegen KT Rolster am Freitag gelang Clozer nach nur sechs Minuten ein Triplekill mit Zoe. Trotzdem blieb die Golddifferenz über weitere 20 Minuten gering. Erst nach fast einer halben Stunde gelang es T1, mit dem ersten Baron einen nennenswerten Vorteil aufzubauen. In der 37. Minute endete das Spiel zugunsten des Favoriten.

Auch im zweiten Game der Serie zeigte sich KT Rolster über weite Strecken kompetitiv. Zwei massive Teamfights inklusive eines Baron-Steals von Jin-seong 'Teddy' Park um die 30. Minute herum brachten T1 auf die Siegerstraße. Clozer machte mit Akali (8/2/0) eine gute Figur.



Am Sonntag siegte der Titelverteidiger außerdem in zwei einseitigen Games gegen SANDBOX Gaming um Head-Coach Jakob 'YamatoCannon' Mebdi. Dabei kam erneut Clozer anstelle von Faker zum Einsatz. Der 17-Jährige war in beiden Spielen auf Zoe (1/1/3 & 4/1/6) zu sehen.



Mit neun Erfolgen und vier Pleiten befindet sich T1 nach der siebten von zehn Spielwochen weiterhin auf dem vierten Platz. Auf das Drittplatzierte Gen.G hat der amtierende LCK-Champion allerdings nur einen Sieg Rückstand.

SANDBOX Gaming siegte zuvor am Freitag mit 2:1 über Aufsteiger Team Dynamics. Als Tabellensechster hat das Team von YamatoCannon nur einen Erfolg weniger als die Afreeca Freecs auf dem letzten Playoff-Platz, allerdings auch eine Partie mehr gespielt.

DAMWON überrollt auch Tabellenführer DRX



An der LCK-Spitze verweilt währenddessen weiterhin DRX, allerdings musste der Tabellenerste in der siebten Woche eine empfindliche Niederlage einstecken. Am Donnerstag unterlag der Dritte des Spring Splits seinem ersten Verfolger DAMWON Gaming.

Der Viertelfinalist der abgelaufenen World Championship zeigte seinem Gegner in der Best-of-Three-Serie klar die eigenen Grenzen auf. In 29 und 27 Minuten sorgte DAMWON Gaming für ein rasches 2:0. Dabei gelangen Su 'ShowMaker' Heo und Co. insgesamt 45 Kills, DRX lediglich 7.



Ji-hoon 'Chovy' Jeong und seine Mitspieler fanden am Samstag mit einem soliden 2:0 über die Afreeca Freecs in die Erfolgsspur zurück. DAMWON zerlegte am Sonntag Hanwha Life Esports in 25 und 21 Minuten.

Die siebte Spielwoche der LCK im Überblick:

Donnerstag, 30. Juli:

10:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. kr Hanwha Life Esports - 2:0
13:00 Uhr: kr DRX vs. kr DAMWON Gaming - 0:2

Freitag, 31. Juli:

10:00 Uhr: kr KT Rolster vs. kr T1 - 0:2
13:00 Uhr: kr Team Dynamics vs. kr SANDBOX Gaming - 1:2

Samstag, 1. August:

10:00 Uhr: kr SeolHaeOne Prince vs. kr Gen.G - 0:2
13:00 Uhr: kr DRX vs. kr Afreeca Freecs - 2:0

Sonntag, 2. August:

10:00 Uhr: kr DAMWON Gaming vs. kr Hanwha Life Esports - 2:0
13:00 Uhr: kr T1 vs. kr SANDBOX Gaming - 2:0



Die Partien der LCK könnt Ihr live im englischen Broadcast von Riot Games verfolgen.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games / LCK (Flickr)

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: