WERBUNG:

Drei Pleiten in Folge: Cloud9 verliert LCS-Tabellenführung

Geposted von Funk1ll3r,
Erste sportliche Krise im Jahr 2020 für Cloud9: Der amtierende LCS-Champion hat nach seiner zweiten und dritten Niederlage in Folge die Tabellenführung verloren. Zwei Playoff-Teilnehmer werden nach der achten Woche noch gesucht.
WERBUNG:
Die Partie von Cloud9 gegen die Golden Guardians am Samstag verlief für rund 20 Minuten relativ ausgeglichen, ehe der Underdog aus einem Fight um einen Ocean Drake siegreich hervorging und danach Baron Nashor erlegte.



Einige Minuten später ging auch der zweite Baron-Buff an Tanner 'Damonte' Damonte und Co., die Golddifferenz blieb mit rund 5.000 aber überschaubar. Nach 36 Minuten gewannen die Golden Guardians einen Teamfight in der Mitte und beendeten daraufhin das Spiel.

TSM überzeugt gegen Cloud9



Auch am Sonntagabend musste sich der Titelverteidiger seinem Gegner geschlagen geben. Im Duell mit Team SoloMid zog Cloud9 den Kürzeren. Ein gewonnener Teamfight nach 23 Minuten bescherte TSM den Baron-Buff, wodurch der Vorteil anschließend auf über 6.000 Gold anstieg.

Angeführt von Sergen 'Broken Blade' Celik ging Team SoloMid in der 32. Minute aus dem entscheidenden Teamfight als Sieger hervor, obwohl Yiliang 'Doublelift' Peng direkt zu Beginn sein Leben verloren hatte.



Mit jeweils elf Siegen und fünf Niederlagen teilen sich Cloud9 und Team SoloMid eine Woche vor Ende der regulären Saison den zweiten Platz in der Tabelle. TSM hatte zuvor in der Nacht auf Samstag die Evil Geniuses geschlagen.

Team Liquid übernimmt Platz eins



Der erste alleinige LCS-Tabellenführer im Jahr 2020, der nicht Cloud9 ist, heißt Team Liquid. Der viermalige Champion Nordamerikas nutzte die Niederlagen des Titelverteidigers am Wochenende, um davonzuziehen.

In der Nacht auf Samstag überrollte Team Liquid ein hilfloses Schlusslicht Dignitas. Am Samstagabend konnte auch Counter Logic Gaming Mads 'Broxah' Brock-Pedersen und Co. nicht stoppen.



Mit 13 Erfolgen und lediglich drei Pleiten hat Team Liquid vor der neunten Spielwoche jeweils zwei Siege Vorsprung auf Cloud9 und Team SoloMid. Der viermalige LCS-Champion hat damit beste Chancen darauf, in den Playoffs die erste Runde des Upper-Brackets zu überspringen.

FlyQuest erreicht Playoffs, zwei Slots noch offen



Währenddessen hat FlyQuest am Wochenende den Einzug in die Playoffs perfekt gemacht. Tristan 'PowerOfEvil' Schrage und seine Mitspieler setzten sich gegen die 100 Thieves und die Evil Geniuses durch.

Letztere sind ebenso wie die Golden Guardians vorzeitig für die Playoffs qualifiziert. Zwei Teilnehmer für die Post-Season stehen aktuell noch aus. Die 100 Thieves und Counter Logic Gaming belegen vor den letzten beiden Partien die begehrten Plätze, allerdings können sie theoretisch noch Dignitas und den Immortals eingeholt werden.

Die achte Spielwoche des LCS Summer Splits im Überblick:

Samstag, 1. August:

03:00 Uhr us Team Liquid vs. us Dignitas - 1:0
04:00 Uhr us Team SoloMid vs. us Evil Geniuses - 1:0

22:00 Uhr us 100 Thieves vs. us FlyQuest - 0:1
23:00 Uhr us Golden Guardians vs. us Cloud9 - 1:0
00:00 Uhr us Team Liquid vs. us Counter Logic Gaming - 1:0
01:00 Uhr us Dignitas vs. us Immortals - 0:1

Sonntag, 2. August:

22:00 Uhr us Golden Guardians vs. us Counter Logic Gaming - 1:0
23:00 Uhr us Cloud9 vs. us Team SoloMid - 0:1
00:00 Uhr us FlyQuest vs. us Evil Geniuses - 1:0
01:00 Uhr us 100 Thieves vs. us Immortals - 1:0



Die Partien der LCS könnt Ihr live im englischen Broadcast von Riot Games verfolgen.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: