WERBUNG:

LEC reagiert auf Kritik und beendet Partnerschaft mit NEOM

Geposted von Funk1ll3r,
Die LEC hat auf die massive Kritik nach der Ankündigung der Partnerschaft mit NEOM reagiert. Keine 24 Stunden nach dem Announcement verkündete die europäische Top-Liga am Donnerstag, diese Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden.
WERBUNG:
"Bei dem Versuch, unser Esport-Okösystem zu erweitern, haben wir zu schnell gehandelt, um diese Partnerschaft zu zementieren und dadurch Risse in genau der Community geschaffen, die wir versuchen, weiterzuentwickeln", erklärt Alberto Guerrero, Director of Esports, EMEA, bei Riot Games, im Statement zur Beendigung der Partnerschaft.

"Wir haben unsere eigenen Erwartungen in diesem Fall zwar nicht erfüllt, sind aber fest entschlossen, unsere internen Strukturen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass dies nicht noch einmal passiert", heißt es zum Abschluss.



Nur wenige Minuten nach Bekanntgabe der Partnerschaft mit NEOM, einer Planstadt der Regierung von Saudi-Arabien, hatten am Mittwoch viele Persönlichkeiten der Community und Fans diese scharf kritisiert.

Zu den Personen zählen beispielsweise auch bekannte und beliebte Mitglieder des LEC-Broadcasts wie Indiana "Froskurinn" Black, Eefje "Sjokz" Depoortere oder Daniel "Drakos" Drakos.

Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: