WERBUNG:

100 Thieves und Meteos gehen getrennte Wege

Geposted von Funk1ll3r,
Die 100 Thieves haben am Dienstagabend die Trennung von William 'Meteos' Hartman verkündet, nachdem sich beide Seiten auf eine Auflösung des Vertrags geeinigt haben sollen. Der US-Amerikaner will in der Profiszene aktiv bleiben.
WERBUNG:
Das zweite Intermezzo von Meteos bei den 100 Thieves ist damit nach nur acht Monaten vorzeitig beendet. Der Jungler trat der Organisation im abgelaufenen November zum zweiten Mal nach Ende 2017 bei.

Nachdem die 100 Thieves im LCS Summer Split fünf ihrer ersten sechs Partien verloren hatten, fand sich Meteos auf der Ersatzbank wieder. Der 27-Jährige kritisierte die Entscheidung des Coaching-Staffs öffentlich, löschte seine Tweets kurze Zeit später aber wieder. Anschließend verbrachte er drei Wochen im Academy-Team, ehe nun die Trennung vollzogen wurde.



Mit Juan Arturo 'Contractz' Garcia, der den Platz von Meteos eingenommen hatte, gewannen die 100 Thieves zunächst drei von vier Partien, darunter auch gegen Cloud9, ehe es zuletzt zwei Pleiten gegen Team SoloMid und Team Liquid hagelte.

Mit vier Siegen und acht Niederlagen belegt das Team drei Wochen vor Ende der regulären Saison mit Rang acht den letzten Platz, der zur Teilnahme an den Playoffs berechtigt.

Meteos will weiter Profi bleiben



Meteos äußerte sich kurz nach der Ankündigung seines Ex-Arbeitgebers zur Situation und räumte dabei ein eigenes Fehlverhalten ein. Seine Kritik am Coaching-Staff der 100 Thieves sei aus der Emotion heraus geschehen, was er in seinem Twitlonger als "unprofessionell" bezeichnet.



Der zweimalige LCS-Champion erklärte zudem die Absicht, weiterhin als Profi in League of Legends aktiv sein zu wollen. Seine Zukunft sei aber nicht sicher. "Was ich sicher weiß, ist, dass ich es liebe, League zu spielen, zu schauen und darüber zu sprechen und es nichts gibt, was ich lieber tun würde", so Meteos.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: