WERBUNG:

T1 auf dem Weg ins Mittelfeld, YamatoCannon-Serie endet

Geposted von Funk1ll3r,
T1 hat im Summer Split der LCK weiter Boden auf die Tabellenspitze verloren. In der fünften Spielwoche der regulären Saison musste der Titelverteidiger seine vierte Niederlage hinnehmen. Auch Jakob 'YamatoCannon' Mebdi erlebte einen Dämpfer: Der Schwede sah erstmals vor Ort im LoL-Park in Seoul eine Pleite seines Teams SANDBOX Gaming.
WERBUNG:
Die fünfte von insgesamt zehn Wochen der regulären Saison startete aus Sicht von T1 nicht schlecht. Im Telecom-War gegen KT Rolster siegte der Titelverteidiger am Donnerstag mit 2:0.

Während das erste Spiel eine kurze und einseitige Angelegenheit war, bot KT Rolster dem Favoriten im zweiten Game einen großen Kampf. Erst nach 47 Minuten fiel die Entscheidung.



Am Samstag ging es in die zweite Neuauflage des jüngsten LCK-Endspiels gegen Gen.G. Nachdem T1 das erste Duell im Summer Split noch mit 2:0 gewonnen hatte, revanchierten sich Bo-seong 'Bdd' Gwak und Co. nun dafür.

Jae-hyuk 'Ruler' Park glänzte im ersten Spiel mit Ezreal (12/0/3). Fast eine halbe Stunde lang war die Golddifferenz kleiner als 2.000, nach 36 Minuten stellte Gen.G die Serie aber auf 1:0.

Im zweiten Spiel verzeichnete der Vize-Champion nach zehn Minuten einen geringen vierstelligen Goldvorteil, der im Anschluss konstant größer wurde. Nach einem frühen Baron lag Gen.G mit über 6.000 Gold vorne. In der 31. Minute machte das Team das 2:0 perfekt. Auch Jin-seong 'Teddy' Park auf Ezreal (6/1/1) konnte die Pleite nicht verhindern.



Während Gen.G mit dem vierten Erfolg am Stück weiter in der Nähe der Tabellenspitze bleibt, ist dies für T1 die vierte Niederlage im zehnten Match gewesen. Sang-hyeok 'Faker' Lee und seine Mitspieler haben nur noch zwei Siege mehr auf dem Konto als Team Dynamics auf Platz sechs, der als erster Platz keinen Slot für die Playoffs bereithält.

DRX und DAMWON Gaming feierten hingegen in der fünften Woche jeweils zwei 2:0-Erfolge. Dadurch belegen die Teams weiterhin den ersten und zweiten Platz in der Tabelle.

KT Rolster stoppt Serie von YamatoCannon



Die eindrucksvolle Serie von YamatoCannon hat in der fünften Woche ein Ende gefunden: Der schwedische Head-Coach von SANDBOX Gaming gewann zwar am Donnerstag beim 2:1 über SeolHaeOne Prince sein viertes Match in Folge, unterlag am Samstag aber KT Rolster mit 0:2.



Für YamatoCannon war es die erste Niederlage seines Teams, die er selbst im LoL-Park in Seoul miterlebt hat. Der 24-Jährige verbrachte die ersten zwei Wochen nach seiner Ankunft in Südkorea in Quarantäne, ehe er beim 2:1-Erfolg über Team Dynamics in der dritten Woche erstmals im LCK-Studio zu sehen war.

Mit vier Siegen und sechs Niederlagen befindet sich SANDBOX Gaming trotz der jüngsten Pleite weiterhin in Schlagdistanz zu den Afreeca Freecs auf Platz fünf. Diese haben nach etwas mehr als der Hälfte der regulären Saison lediglich einen Erfolg mehr auf dem eigenen Konto.

Die fünfte Spielwoche der LCK im Überblick:

Mittwoch, 15. Juli:

10:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. kr Gen.G - 0:2
13:00 Uhr: kr Team Dynamics vs. kr DAMWON Gaming - 0:2

Donnerstag, 16. Juli:

10:00 Uhr: kr KT Rolster vs. kr T1 - 0:2
13:00 Uhr: kr SeolHaeOne Prince vs. kr SANDBOX Gaming - 1:2

Freitag, 17. Juli:

10:00 Uhr: kr DRX vs. kr Hanwha Life Esports - 2:0
13:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. kr DAMWON Gaming - 0:2

Samstag, 18. Juli:

10:00 Uhr: kr KT Rolster vs. kr SANDBOX Gaming - 2:0
13:00 Uhr: kr T1 vs. kr Gen.G - 0:2

Sonntag, 19. Juli:

10:00 Uhr: kr SeolHaeOne Prince vs. kr Hanwha Life Esports - 1:2
13:00 Uhr: kr DRX vs. kr Team Dynamics - 2:0



Die Partien der LCK könnt Ihr live im englischen Broadcast von Riot Games verfolgen.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games / LCK (Flickr)

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: