WERBUNG:

OP innogy nimmt Playoffs ins Auge, Schalke 04 die Tabellenspitze

Geposted von Funk1ll3r,
OP innogy eSport hat die Hinrunde der Prime League Pro Division mit zwei Siegen abgeschlossen. Titelverteidiger FC Schalke 04 Evolution nimmt währenddessen die Verfolgung von Tabellenführer GamerLegion auf und SK Gaming Prime ist weiter ohne Erfolg.
WERBUNG:
Was für eine Woche für OP innogy eSport: Der Achte der abgelaufenen Spielzeit überrollte am Dienstag die Unicorns of Love Sexy Edition in lediglich 23 Minuten. Frühe Fights, aus denen der Underdog siegreich hervorging, sorgten für einen massiven Snowball. UoL-Jungler Muhammed 'Agurin' Kocak erwischte mit elf Toden einen mehr als gebrauchten Abend.



Einen weiteren Erfolg fuhr OP innogy am Donnerstag gegen mYinsanity ein. Damit schließt das Team die Hinrunde der regulären Saison mit fünf Siegen und vier Niederlagen ab und hat im Sommer bereits so viele Partien gewonnen wie im gesamten Frühling.

S04 verkürzt Rückstand auf GamerLegion



Auch Schalke 04 Evolution befindet sich zurzeit in einer guten Form. Der Titelverteidiger schlug am Dienstag ohne Probleme mYinsanity und gewann am Donnerstag, angeführt von Erberk 'Gilius' Demir, die Neuauflage des jüngsten Endspiels in der Prime League gegen mousesports.



Damit hat S04 den Rückstand auf Spitzenreiter GamerLegion auf einen Sieg verkürzt. Christian 'Phones' Sieg und seine Mitspieler setzten sich am Donnerstag in weniger als 20 Minuten gegen SK Gaming Prime durch, kassierten zuvor aber gegen ein starkes ad hoc gaming ihre zweite Niederlage.

Gemeinsam mit dem amtierenden Meister der Prime League belegen die Unicorns of Love nach der Hinrunde einen geteilten zweiten Platz hinter GamerLegion. Das erweiterte Verfolgerfeld bilden neben OP innogy und ad hoc gaming auch BIG sowie EURONICS Gaming.

SK Gamings Horrorserie geht weiter



Nach den Niederlagen gegen BIG und GamerLegion schließt SK Gaming Prime die Hinrunde ohne einen einzigen Erfolg ab. Den Spring Split mit einberechnet hat das Team seine letzten 19 Partien in der Prime League verloren.

Zum Start der Rückrunde geht es für Gerrit 'Phrenic' Stukemeier und seine Mitspieler am 7. Juli gegen die Unicorns of Love Sexy Edition und am 9. Juli gegen ad hoc gaming.



Die fünfte Woche der Prime League startet am Dienstag, dem 7. Juli, um 18:00 Uhr.

Alle Matches der Prime League könnt ihr live auf dem offiziellen Kanal ansehen:



Bildquelle: Prime League



Mehr Infos und Artikel rund um die Prime League findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: