WERBUNG:

LEC: Annie wieder spielbar, Diana dafür deaktiviert

Geposted von Funk1ll3r,
Annie wird am kommenden Wochenende im LEC Summer Split wieder spielbar sein, nachdem der Champion aufgrund eines Bugs zwei Wochen deaktiviert war. Dafür hat es nun Diana erwischt: Die Profis der europäischen Königsklasse werden sie vorerst nicht wählen können.
WERBUNG:
Dies erklärte Maximilian Peter Schmidt, LEC-Commissioner bei Riot Games, am Dienstag auf Twitter. Details zu den Problemen mit Diana nannte er dabei nicht.



Im Summer Split der LEC war der Champion noch nicht zu sehen: Weder als Pick noch als Ban tauchte Diana bisher in der Champion-Selection der europäischen Top-Liga auf.

Acht Diana-Picks im Spring Split



Dies sah im Spring Split ein wenig anders aus: Inklusive der Playoffs wurde sie insgesamt achtmal gespielt. Allein Fnatics Mid-Laner Tim 'Nemesis' Lipovšek war für die Hälfte davon verantwortlich. Der Slowene gewann drei seiner vier Partien mit Diana.

In den Patchnotes war sie zuletzt Mitte Mai vertreten: In Patch 10.10 verlor sie 24 Base-Health und ihr Attack-Damage wurde auf 57 abgerundet. In Ranked-Games liegt ihre Pick-Rate laut lolalytics.com global momentan bei 6,89%.



Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: