WERBUNG:

Schock für mousesports: Mid-Laner LIDER gesperrt

Geposted von Maxellent,
In der Prime League Pro Division geht es am Dienstag und am Donnerstag mit den Spieltagen 4 und 5 weiter. Für mousesports-Mid-Laner Adam 'LIDER' Ilyasov allerdings nicht, denn der Norweger ist für eine Woche gesperrt.
WERBUNG:
Die Verantwortlichen der Prime League haben am Montag die Entscheidung verkündet, Mid-Lane-Star LIDER für eine Woche und damit für die kommenden beiden Spieltage zu sperren und dem 20-Jährigen eine offizielle Verwarnung ausgesprochen.

Grund für die Entscheidung sei LIDERs Fehlverhalten in verschiedenen League-of-Legends-Matches auf dem EUW-Server, wobei es sich offenbar vor allem um Beleidigungen im Chat handelte. Bereits im November 2019 hatte die LEC ihn für derartige Vergehen verwarnt.

Der mousesports-Profi hatte am 10. Juni auf Twitter selbst zugegeben, sich in der Solo-Queue mehrfach unangemessen verhalten zu haben und sich dafür entschuldigt.



Dem Team des ehemaligen LEC-Akteurs tut die Sperre zum jetzigen Zeitpunkt besonders weh: Am Dienstag muss mousesports in der Prime League Pro Division um etwa 19 Uhr gegen GamerLegion ran, am Donnerstag geht es um 20 Uhr gegen die Unicorns of Love Sexy Edition. Beide Teams sind nach drei Spielen aktuell noch ungeschlagen. Die Mäuse haben selbst bisher zwei ihrer drei Matches für sich entschieden.

Als einziger Substitute ist für mousesports momentan der Challenger-Top-Laner Trong Nghia 'Rueven' Hoang gelistet, der für seine Riven bekannt ist und nun wahrscheinlich LIDERs Platz einnehmen wird.

Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: