WERBUNG:

Origen schockt G2 Esports, SK Gaming weiter ungeschlagen

Geposted von Funk1ll3r,
Origen hat sich mit einem überraschenden Erfolg über Titelverteidiger G2 Esports am zweiten Tag des LEC Summer Splits zurückgemeldet. SK Gaming und der deutsche Rookie Dirk 'ZaZee' Mallner sind weiter ungeschlagen, ebenso auch Fnatic und Rogue.
WERBUNG:
Nach dem enttäuschenden Auftritt gegen SK Gaming am Freitagabend zeigte Origen am Samstag ein ganz anderes Gesicht. Ausgerechnet gegen den amtierenden LEC-Champion G2 Esports überzeugte das Team bereits von Beginn an.

Marcin 'Jankos' Jankowski schenkte mit Lee Sin (0/6/4) bei einem riskanten Gank früh das First Blood her und war auch danach nie wirklich im Spiel. Origen fand regelmäßig kleine Erfolge, die zu einem Vorteil von 3.000 Gold nach 20 Minuten führten.

Nach einem Pick gegen Mitchell 'Destiny' Shaw entschied sich G2 für einen Dive, wurde dafür aber prompt bestraft. Mehrere Kills sowie Baron Nashor gingen an Origen, wodurch die Differenz auf 7.000 Gold anstieg. Mit einem zweiten Baron-Buff und der Cloud Soul beendeten Elias 'Upset' Lipp und Co. die Partie.



Schalke 04 enttäuscht auch gegen SK Gaming



Der FC Schalke 04 kommt im Summer Split weiterhin nicht in Schwung. Nach der Pleite gegen Team Vitality zum Auftakt hagelte es am Samstag die nächste Niederlage, dieses Mal gegen SK Gaming. Die Königsblauen fanden dabei in einer halben Stunde lediglich einen einzigen Kill.



Während LEC-Rookie ZaZee mit seinem Team weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze steht, findet sich Schalke 04 am unteren Ende des Rankings wieder.

Hylissang-Gala gegen Vitality, Rogue erneut stark



Auch Fnatic ist im Summer Split der LEC noch ohne Niederlage. Der Vize-Champion setzte sich am Samstag ohne Probleme gegen Team Vitality durch. Großen Anteil daran hatte Support-Spieler Zdravets 'Hylissang' Galabov, der mit Blitzcrank (0/1/7) einen fantastischen Auftritt zeigte und einige außergewöhnliche Hooks traf.



Zur ungeschlagenen Spitzengruppe gehört außerdem noch Rogue. Steven 'Hans Sama' Liv und seine Mitspieler deklassierten am Samstag Misfits Gaming um LEC-Rückkehrer Kasper 'Kobbe' Kobberup. Außerdem schlugen die MAD Lions in einer einseitigen Partie Excel Esports.

Die erste Spielwoche des LEC Summer Splits im Überblick:

Freitag, 12. Juni:

18:00 Uhr: eu MAD Lions vs. eu G2 Esports - 0:1
19:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu FC Schalke 04 - 1:0
20:00 Uhr: eu Origen vs. eu SK Gaming - 0:1
21:00 Uhr: eu Rogue vs. eu Excel Esports - 1:0
22:00 Uhr: eu Misfits Gaming vs. eu Fnatic - 0:1

Samstag, 13. Juni:

17:00 Uhr: eu FC Schalke 04 vs. eu SK Gaming - 0:1
18:00 Uhr: eu Rogue vs. eu Misfits Gaming - 1:0
19:00 Uhr: eu Excel Esports vs. eu MAD Lions - 0:1
20:00 Uhr: eu Fnatic vs. eu Team Vitality - 1:0
21:00 Uhr: eu G2 Esports vs. eu Origen - 0:1

Sonntag, 14. Juni:

17:00 Uhr: eu SK Gaming vs. eu MAD Lions
18:00 Uhr: eu FC Schalke 04 vs. eu Rogue
19:00 Uhr: eu Origen vs. eu Misfits Gaming
20:00 Uhr: eu G2 Esports vs. eu Team Vitality
21:00 Uhr: eu Fnatic vs. eu Excel Esports



Am Sonntag geht es mit dem letzten Tag der Superweek weiter. Ab 17:00 Uhr stehen sich SK Gaming und die MAD Lions gegenüber. G2 Esports trifft später auf Team Vitality, Fnatic schließt die Woche mit der Begegnung gegen Excel Esports ab.

Die Partien der LEC könnt Ihr live bei Summoner's Inn verfolgen.





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: