WERBUNG:

Die nervenaufreibende Karriere von Uzi in der Bildergalerie

Geposted von OceanAir,
Am Mittwoch wurde bekannt, dass der chinesische Superstar AD-Carry Zi-Hao 'Uzi' Jian seine Karriere nach fast acht Jahren im Rampenlicht beendet. Aufgrund seiner andauernden gesundheitlichen Probleme kann der 23-Jährige seine Karriere nicht fortsetzen. Die bedeutendsten Momente seiner Laufbahn gibt es hier in der Bildergalerie.
WERBUNG:
Über viele Jahre hinweg war Uzis Karriere die Jagd nach dem großen Titel. Für den Triumph bei der World Championship in League of Legends hat es zwar nie gereicht, doch Uzis Laufbahn war von vielen anderen Höhepunkten geprägt und der Chinese wird wohl für immer zu den größten Spielern aller Zeiten gehören.

Season 3 Worlds





Bei der Weltmeisterschaft im Jahr 2013 machte sich Uzi zum ersten Mal einen großen Namen. Nachdem er mit seinem Team Star Horn Royal Club die chinesischen Regionals gewonnen hatte, waren Uzi und Co. beim Turnier ein echter Konkurrent. Aufgrund der damaligen Turnierregeln startete Royal Club bereits im Viertelfinale und schlug zunächst Oh My God 2:0 und anschließend Fnatic mit 3:1. Erst im Finale musste sich der damals 16-Jährige gegen Sang-hyeok 'Faker' Lee geschlagen geben.

Season 4 Worlds





Die beeindruckende Leistung bei den Season 3 Worlds brachte Uzi zwar internationale Anerkennung, doch auch 2014 war ihm der nationale Titelgewinn nicht möglich. Erneut qualifizierte er sich mit seinem Team über die Regionals. Nachdem das chinesische Team die Gruppenphase mit 5:1 beendet hatte, folgte ein 3:2-Sieg im Viertelfinale gegen EDward Gaming sowie ein weiterer 3:2-Erfolg gegen Oh My God im Halbfinale. Das anschließende Finale gegen Samsung White verlor Uzi mit 3:1 und war zu diesem Zeitpunkt zwar der erste und einzige Spieler mit zwei Teilnahmen im World-Finale, doch der Erfolg blieb zunächst aus.

Neustart bei OMG





Nachdem auch der zweite Anlauf nicht zum erhofften Erfolg führte, wechselte Uzi Ende 2014 zum vermeintlichen Super-Team OMG. Die Saison verlief insgesamt recht ereignisarm für den Chinesen. Sein Team spielte zu keinem Zeitpunkt eine nennenswerte Rolle im Kampf um die Meisterschaft und während China seinen ersten großen internationalen Titel gewann (EDward Gaming beim MSI), schaute Uzi von zu Hause aus zu. Die Worlds-Teilnahme verpasste der AD-Carry daraufhin zum ersten und letzten Mal in seiner Karriere und wechselte nach kurzem Aufenthalt bei den Qiao Gu Reapers zurück zu Royal.

Erster LPL-Titel im Spring 2018





Am 28. April 2018 hatte das lange Warten für Uzi ein Ende. Im LPL-Finale schlug Royal Never Give Up den Rekordmeister EDward Gaming mit 3:1. Uzi hatte nach vielen gescheiterten Versuchen endlich seinen Pokal in der Hand.

MSI-Champion 2018





Kaum war Uzi auf den Geschmack gekommen, konnte er gar nicht mehr aufhören. Nur 22 Tage nach seinem ersten großen Titel gewann der chinesische AD-Carry auch das MSI 2018 und wurde dabei zum MVP des Turniers gewählt. Das Jahr hätte zu diesem Zeitpunkt für Uzi nicht besser laufen können.

LPL-Summer-Champions 2018





Sogar im Summer Split konnte Uzi den vermeintlichen Fluch brechen und sich einen weiteren Titel sichern. Zwei Mal wurde der Chinese innerhalb eines Jahres LPL-Champion, nachdem er zuvor fast fünf Jahre für den allerersten Titel gebraucht hat. Bei den Worlds gehörte RNG zum wiederholten Mal zu den Top-Favoriten, doch im Viertelfinale stoppte völlig überraschend G2 Esports den Siegeszug des chinesischen Teams.

Karriereende 2020





Nachdem Uzi in 2019 aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme immer weniger Einsatzzeit bekam und 2020 nicht ein einziges Spiel in der LPL bestritt, beendete er am 2. Juni 2020 seine Karriere. Handgelenksprobleme sowie sein Diabetes Typ 2 schränken ihn zu sehr ein.

Mit Uzi geht nicht nur einer der erfolgreichsten, sondern auch einer der besten Spieler aller Zeiten, der in einem anderen Universum womöglich zahlreiche weitere Trophäen gewonnen hätte. An individuellen Fähigkeiten mangelte es dem Chinesen während seiner bemerkenswerten Laufbahn keinesfalls.

Alle Bilder von Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • OceanAir

    OceanAir

    Philipp
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: