WERBUNG:

Doublelift und die Leaks: Eine Erfolgsgeschichte

Geposted von Maxellent,
Yiliang 'Doublelift' Peng war schon immer ein polarisierender LCS-Profi. Nicht zuletzt auch deswegen, weil er immer wieder "versehentlich" Informationen über Transfers preisgab, bevor diese offiziell waren. Hier kommt ein Best of Doubleleaks.
WERBUNG:
Doublelift ist seit Jahren nicht nur für seinen Trashtalk und sein typisches Grinsen bekannt, sondern auch dafür, immer wieder Geheimnisse auszuplaudern. Leaks über Transfers hat der 26-Jährige in seiner Karriere zuhauf in seinem eigenen Stream verraten. Meist wirkte das Ganze ungewollt, doch böse Zungen würden behaupten, dass sich selbst der redselige AD-Carry nicht so oft versehentlich um Kopf und Kragen reden kann.

Die CLG-Zeit: Wozu überhaupt offizielle Announcements?



Zu Beginn seiner Karriere spielte Doublelift für Counter Logic Gaming und hatte offenbar noch kein so richtiges Gefühl dafür, was er sagen hätte können, ohne zu viel vorwegzunehmen.

Auch, wenn von den Leaks dieser Zeit heute keine Spuren mehr übrig sind, erinnern sich alteingesessene LoL-Fans doch zumindest daran, dass der AD-Carry die Verpflichtung von Woo-yeong 'Seraph' Shin im Jahr 2014 schon vor einer offiziellen Ankündigung von CLG andeutete. Auch dessen Nachfolger Darshan 'ZionSpartan' Upadhyaha bekam die Doublelift-Vorstellung.

Für seine Leaks war Doublelift also bereits berühmt, als er sich 2015 Team SoloMid anschloss.


TSM Doublelift und sein Pokerface: "Nicht KaSing!"



Nur kurz nach seinem Wechsel zu TSM packte der in gewisser Weise zuverlässige AD-Carry dann die nächste ungewollte Ankündigung aus: Raymond 'kaSing' Tsang würde mit TSM vor der LCS-Saison zu den Intel Extreme Masters fahren. Im folgenden Clip könnt ihr Doublelifts Ausrutscher sehen und hören, doch ihr müsst genau hinschauen: Der Veteran besitzt ein meisterliches Pokerface und überspielt seinen Fauxpas souverän.



"KaSing! Oh... warte. Nicht KaSing! Jemand anderes. Heilige Sch****, ich bin so dumm!" - sauber gelöst.

Nur zwei Wochen später leakte TSMs Neuzugang zur Abwechslung auch mal einen Transfer, der nicht sein eigenes Team betraf. Eugene 'Pobelter' Parks Wechsel von CLG zu den Immortals war noch nicht offiziell, als Doublelift in einem Solo-Queue-Match auch diesen preisgab.

Zunächst machte sich Pobelter über Doublelift und dessen Teamkollegen lustig, als sie sich alle in der Mitte versammelten, und schrieb: "It's TSM alright", in Anlehnung an den Mid-Lane-orientierten Spielstil des Teams.

Etwas später verfehlte Pobelter seine Fizz-Ultimate, was Doublelift dazu verleitete "It's IMT alright" einzutippen. Zwar löschte der AD-Carry die Nachricht, statt sie abzuschicken, aber seine Stream-Zuschauer und wenig später auch die restliche LoL-Community wussten bereits Bescheid. Auch hiervon existieren nur noch schriftliche Überlieferungen.



Ein bisschen Trolling seitens des US-Amerikaners musste natürlich auch sein: Ungefähr im selben Zeitraum wie die beiden zuvor genannten Leaks sah er sich live in seinem Stream ein Interview von Ex-Support-Star Lee 'Piccaboo' Jong-Beom an. Schließlich schien ihn jemand darauf hinzuweisen, dass er dies lieber nicht tun sollte. Doublelift antwortete nur: "Das impliziert nichts. Ich schaue nur ein Interview."



Wochenlang spekulierten TSM-Fans daher über eine Piccaboo-Verpflichtung und selbst als klar wurde, dass wahrscheinlich Bora 'YellOwStaR' Kim der neue Supporter des Teams werden würde, hielten einige Fans an der Theorie fest und klammerten sich an Strohhalme. Wem soll man denn noch glauben, wenn nicht mal mehr Doublelift-Leaks stimmen?



Neue Kompetenzen bei Team Liquid: Doublelift leakt auch CS:GO-Transfers



Ende 2017 zog es den beliebten Profi dann schließlich zu Team Liquid. Auch bei seinem neuen Arbeitgeber ließ er es sich nicht nehmen, Transfers vorwegzunehmen. Nur kurz nach seinem Wechsel erklärte er in seinem Stream, TL habe drei ehemalige Immortals-Spieler verpflichtet.



Er korrigierte sich zwar schnell auf zwei, doch etwas zu spät. Weil der Rest des Lineups bereits mehr oder weniger feststand, war damit Joo-sung 'Olleh' Kims Rolle als neuer Supporter von Team Liquid kein allzu großes Geheimnis mehr. Kein Team ist sicher vor Doubleleaks!

Anscheinend nicht einmal dann, wenn es sich um einen anderen Esport als League of Legends handelt. Ende März 2018 twitterte Doublelift ein Foto aus dem Kino und schrieb: "Ich schaue Ready Player One mit ganz Team Liquid." Klingt nicht problematisch, oder?

Nun, interessanterweise war auf dem Foto auch CS:GO-Profi Epitácio "TACO" de Melo zu sehen, dessen neues Team zu dem Zeitpunkt offiziell noch gar nicht feststand. Ups. Aber schön zu sehen, dass Doublelift mit der Zeit mehr Leak-Kompetenzen erhalten hat.



Im November 2019, also im Vorfeld des vergangenen Spring Splits, streamte Doublelift schließlich gemeinsam mit TSM-Supporter Vincent 'Biofrost' Wang. Zu dem Zeitpunkt war noch nicht offiziell, wer dessen neuer Bot-Lane-Partner im kommenden Split werden würde.

Kasper 'Kobbe' Kobberup galt zwar bereits als wahrscheinlichster Kandidat auf den ADC-Posten bei TSM, aber mit dieser (natürlich von Doublelift angestoßenen) Konversation erübrigten sich wohl alle weiteren Spekulationen.



Der neueste Fall: Doublelift leakt, ohne etwas zu tun



Doublelift hat einige TSM-Leaks in seinem Portfolio, doch der neueste Fall, der sich am vergangenen Montagabend zutrug, ist der wohl beeindruckendste: Der mittlerweile wieder beim Rekordmeister unter Vertrag stehende AD-Carry leakte bis dahin geheime Informationen über seinen Teamkollegen Joshua 'Dardoch' Hartnett im eigenen Stream, ohne selbst etwas dafür tun zu müssen.



Es war nämlich seine Freundin und TSM-Präsidentin Aileena "Leena" Xu, die hörbar im Hintergrund Geschäftstelefonate führte und mal eben für alle Zuschauer enthüllte: "Es liegt nicht an mir, dass niemand Dardoch will. Das ist nicht meine Schuld."

Ihr seht also: Selbst wenn Doublelift eigentlich nichts falsch macht, enthüllt er für die Öffentlichkeit Dinge, die eigentlich noch nicht für sie bestimmt waren. Aber das gehört eben dazu, wenn man den mittlerweile 26-Jährigen verpflichtet. Das dürfte allmählich jedem Team bekannt sein.

Welcher Doubleleak ist euer Favorit?

Bildquelle: Riot Games - Michal Konkol

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: