WERBUNG:

GorillA und SANDBOX Gaming gelingt Klassenerhalt in der LCK

Geposted von Funk1ll3r,
Der frühere LEC-Spieler Beom-hyeon 'GorillA' Kang hat mit seinem Team SANDBOX Gaming am Donnerstag den Klassenerhalt in der LCK geschafft. Der Ex-Profi von Misfits Gaming und seine Mitspieler siegten im letzten Match des Promotion-Turniers ohne Probleme mit 3:0 gegen Seorabeol Gaming.
WERBUNG:
Im ersten Spiel der Serie geriet der Herausforderer aus Challengers Korea, dem Unterhaus der LCK, mit einer Early-Game-Komposition massiv in Rückstand und dadurch in eine aussichtslose Lage. Mit 21:4 Kills und 14.000 Gold Vorsprung zerstörte SANDBOX den Nexus nach einer halben Stunde.



Auch im zweiten Game des Tages benötigte der Favorit eine halbe Stunde, um für die Entscheidung zu sorgen. Erneut erspielten sich GorillA und Co. früh einige Vorteile. Seorabeol Gaming zeigte nach einer Viertelstunde vereinzelt gute Ansätze, insgesamt war es aber deutlich zu wenig, um den Ausgleich herbeiführen zu können.

Ein Doublekill von Sang-yun 'Sangyoon' Gwon mit Kog'Maw ließ Fans von Seorabeol Gaming in Spiel drei kurzzeitig hoffen, doch das Erlegen von Baron Nashor durch SANDBOX gefolgt von einem Triplekill für Su-hyeong 'FATE' Yoos Azir sorgte für die Vorentscheidung. Nach 32 Minuten machte der Neuntplatzierte der LCK das 3:0 und dadurch den Klassenerhalt perfekt.



Damit erhält die LCK für den im Juni startenden Summer Split ein neues Team: Team Dynamics gelang am Mittwoch der Aufstieg in Südkoreas Königsklasse. Während SANDBOX Gaming die Klasse gehalten hat, muss Griffin den bitteren Gang in Challengers Korea antreten.

Quelle: lol.gamepedia.com




Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games / League of Legends Champions Korea LCK (Flickr)

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: